Archiv 9779 Treffer

Immobilien Magazin

Überall zuhause

Hotel-Developments zeigen europaweit einen starken österreichischen Einschlag. Unternehmen wie Warimpex, UBM oder Strabag zählen mit ihren Projekten längst schon zu den wichtigsten „Global Playern“. Polen und Rumänien sind gute Märkte. Strabag-SE-Sprecherin Paula Rys: „Dort ist mittlerweile eine deutliche Belebung des Baumarktes festzustellen. ... mehr >

Hotel-Developments zeigen europaweit einen starken österreichischen Einschlag. Unternehmen wie Warimpex, ... mehr >

Für gehobene Ansprüche: Das Kempinski Grand hotel in St. Moritz von der Strabag.
Immobilien Magazin

Kosten runter mit modernen Aufzügen

Gut funktionierende Aufzüge und Rolltreppen sind das Herz eines funktionierenden Gebäudes. Sie sind aber auch wahre Stromfresser – selbst im Stillstand. Mit Energierückgewinnung, Standby-Betrieb lassen sich Einsparpotenziale heben. Die alte Kaufmannsweisheit „Im Einkauf liegt der Gewinn“ hat nicht an Aktualität verloren. Im Gegenteil. ... mehr >

Gut funktionierende Aufzüge und Rolltreppen sind das Herz eines funktionierenden Gebäudes. Sie sind ... mehr >

Immobilien Magazin

oh Donau so blau oder doch eher mau

In Hamburg, Barcelona, London oder San Francisco sind Standorte direkt am Wasser stark ­begehrt – und teuer. Wo immer es möglich ist, werden Projekte realisiert, ja ganze neue Stadtteile aus dem Boden gestampft. Wien ist anders. Noch unter dem SP-Planungsstadtrat Rudolf Schicker wurde das rechte Donauufer in Wien 2006 zu einem eigenen ... mehr >

In Hamburg, Barcelona, London oder San Francisco sind Standorte direkt am Wasser stark ­begehrt – ... mehr >

Immobilien Magazin

Urlaub macht sich bezahlt

Auch in Österreich fasst das Modell „Buy-to-let“ langsam Fuß. Anleger kaufen eine Ferienimmobilie, die vermietet wird, wenn sie sie nicht selbst nutzen. Die Vorsorgewohnung kennt man mittlerweile. Jetzt verleiht ihr Projektentwickler Peter Lengersdorff Intelligenz. Zumindest dem Namen nach: Mit der „intelligenten Vorsorgewohnung“ bietet ... mehr >

Auch in Österreich fasst das Modell „Buy-to-let“ langsam Fuß. Anleger kaufen eine Ferienimmobilie, ... mehr >

Das Boutique Hotel Egger soll als Prototyp in Sachen intelligente Ferienimmobilie dienen und Kunden anlocken.
Immobilien Magazin

„Zeit für Schaumschläger ist vorbei“

Friedrich Prem ist als oberster Technik-Chef des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) ein mächtiger Mann: große Budgets, große Projekte, großer Mitarbeiterstab. Dass der Workaholic noch Zeit für Hobbys wie Bücher schreiben hat, wundert nicht. Friedrich Prem wirkt sehr ruhig und gelassen. Der 44-Jährige hat als Leiter des Geschäftsbereichs ... mehr >

Friedrich Prem ist als oberster Technik-Chef des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) ein mächtiger ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Investoren kehren zurück

Nicht nur in Spanien blieben von ambitionierten Plänen nur Ruinen stehen. Kapital scheint es genug zu geben. In den touristischen Zentren wird lustig weiter drauf los gebaut. Vor allem in Spitzenhotels wird investiert. Dabei hatte alles so schön angefangen. Spanien, Portugal, Griechenland, Italien – alle wollten am Immobilien-Boom profitieren. ... mehr >

Nicht nur in Spanien blieben von ambitionierten Plänen nur Ruinen stehen. Kapital scheint es genug ... mehr >

Die Gemeinde Fortuna zählt 10.002 Einwohner, Fortuna Hill Nature and Residential Golf Resort ist für 11.212 Einwohner geplant.
Immobilien Magazin

Wien wächst – wohin?

2014 ist es wieder so weit: Wien bekommt einen neueren, moderneren Plan, wie und wohin sich das Stadtgebiet in den nächsten 10 Jahren entwickeln soll. Eine Herausforderung für Politiker und Bevölkerung. Wien gehört zu den Städten in Europa, die für neue Ein­wohner attraktiv sind. Ganz konkret für zwei Millionen Menschen, mit denen in ... mehr >

2014 ist es wieder so weit: Wien bekommt einen neueren, moderneren Plan, wie und wohin sich das Stadtgebiet ... mehr >

Es wird mehr Schüler, mehr ältere oder pflegebedürftige Menschen und mehr ethnische Vielfalt geben – für die Stadt­planung eine besondere Herausforderung.
Immobilien Magazin

Mit dem Fahrrad durch Tibet

Peter Czapek, seit Jänner Geschäftsführer der Bank Austria Realinvest, erzählt über seinen Werdegang, sein Verständnis von Führungsrollen und sein ganz privates Ich. Peter Czapek ist schon länger bei der Bank Austria, als es sie gibt. Mit 18 Jahren nach Wien gekommen, fängt er nach der Handelsschule 1976 in einer Filiale der Länderbank ... mehr >

Peter Czapek, seit Jänner Geschäftsführer der Bank Austria Realinvest, erzählt über seinen Werdegang, ... mehr >

Immobilien Magazin

Always on

Der persönliche Kundenkontakt ist in der Branche immer noch die beste Beziehungsbasis. Aber ohne Facebook, Twitter & Co. geht es auch für Makler nicht mehr. ÖRAG-Vorstand Johannes Endl sieht in den so genannten „Neuen Medien“ einen besonders direkten und raschen Zugang, der unmittelbar auf eine persönliche Kommunikationsebene führt – ... mehr >

Der persönliche Kundenkontakt ist in der Branche immer noch die beste Beziehungsbasis. Aber ohne Facebook, ... mehr >

Immobilien Magazin

Katar als Groß-Investor

Bauträger auf der Suche nach Kapital – und wer ist das derzeit nicht? – sollten schleunigst Arabisch lernen. Bis zu 50 Milliarden Dollar (38,39 Milliarden Euro) hat das Scheichtum Katar jedes Jahr anzulegen – kein Wunder, dass Banker und Politiker inzwischen bei dem Staatsfonds Schlange stehen. Doch die Qatar Investment Authority (QIA) ... mehr >

Bauträger auf der Suche nach Kapital – und wer ist das derzeit nicht? – sollten schleunigst Arabisch ... mehr >