Brexit 38 Treffer

Immobilien Magazin

Bekommt Wien Bankenaufsicht?

Mehreren (unbestätigten) Gerüchten zufolge soll Wien im Rahmen des EU-Austritts Großbritanniens in der Shortlist für den neuen Standort der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) sein. Rittern tut Wien seit längerem um die Europäische Arzneimittelbehöre (EMA). Doch jetzt verdichten sich die ... mehr >

Mehreren (unbestätigten) Gerüchten zufolge soll Wien im Rahmen des EU-Austritts Großbritanniens in der Shortlist für den neuen Standort der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) sein. Rittern tut Wien seit längerem um die Europäische Arzneimittelbehöre (EMA). ... mehr >

Immobilien Magazin

Schottland sieht sich im Aufwind

Tourismus sorgt für gute Zahlen, Brexit macht derzeit noch keine Angst Schottland, das beim Brexit-Votum für einen Verbleib der EU gestimmt hatte, sieht den Immobilienmarkt in den Städten Aberdeen, Glasgow und Edinburgh in sehr guter Verfassung. Das erklärte zumindest Stuart Black, Director ... mehr >

Tourismus sorgt für gute Zahlen, Brexit macht derzeit noch keine Angst Schottland, das beim Brexit-Votum für einen Verbleib der EU gestimmt hatte, sieht den Immobilienmarkt in den Städten Aberdeen, Glasgow und Edinburgh in sehr guter Verfassung. Das erklärte ... mehr >

Immobilien Magazin

Wien buhlt mit Video um EMA

Nach dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens müssen sich auch EU-Behörden nach einem anderen Standort umsehen. Schon länger buhlt Wien um die Europäische Arzneimittelbehörde EMA. Jetzt sogar mit einem Video. Wien will die Europäische Arzneimittelbehörde EMA unbedingt. Vor einigen Wochen ... mehr >

Nach dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens müssen sich auch EU-Behörden nach einem anderen Standort umsehen. Schon länger buhlt Wien um die Europäische Arzneimittelbehörde EMA. Jetzt sogar mit einem Video. Wien will die Europäische Arzneimittelbehörde ... mehr >

immoflash

Tanzen auf dem Vulkan

Es wehte ein Hoch der beiden Jahre unmittelbar vor der Immobilienkrise vor einem Jahrzehnt über den Strand von Cannes bei der diesjährigen MIPIM. Und doch ist diesmal alles anders. Alles Gute hat seine Schattenseiten. Schwarz ist sie um diese Tageszeit in dieser einen Woche im März. Schwarz, weil sich dunkel gekleidete Menschentrauben ... mehr >

Es wehte ein Hoch der beiden Jahre unmittelbar vor der Immobilienkrise vor einem Jahrzehnt über den ... mehr >

Die MIPIM war so voll wie nie – aber eine Antwort auf die Frage, ob es eine Blase gibt, gab es wieder nicht.
Immobilien Magazin

Briten sollen Ferienimmos in Europa verkaufen

Der eingeleitete Brexit und der fallende Pfund veranlasst die Briten, ihre Ferienimmobilien in Kontinentaleuropa zu verkaufen. Das könnte sich besonders auf Spanien und Frankreich auswirken. Während der Immobilienmarkt in London für kontinentaleuropäische Investoren gerade günstig ist, ... mehr >

Der eingeleitete Brexit und der fallende Pfund veranlasst die Briten, ihre Ferienimmobilien in Kontinentaleuropa zu verkaufen. Das könnte sich besonders auf Spanien und Frankreich auswirken. Während der Immobilienmarkt in London für kontinentaleuropäische ... mehr >

Immobilien Magazin

Ein Fels in der Brandung

Gibraltar wurde in dieser Woche zum Zankapfel der Brexit-Verhandlungen. Immobilientechnisch könnte sich der Felsen zwischen Afrika und Spanien aber als sicherer Hafen für Investoren erweisen - wenn der Brexit keine Unruhen um die Hafenstadt mit sich bringt. Gibraltar würde seit dem Brexit von Investoren „als sicherer Hafen“ gesehen ... mehr >

Gibraltar wurde in dieser Woche zum Zankapfel der Brexit-Verhandlungen. Immobilientechnisch könnte ... mehr >

Ein Fels in der Brandung
Immobilien Magazin

Der Brexit-Kuchen ist serviert

Der Austritt von Großbritannien ist am Mittwoch offiziell erfolgt und schon scharren die EU-Länder in den Startlöchern, um Unternehmen und Behörden aus dem Vereinigten Königreich in ihr Land zu locken. Diese Woche startete die Stadt Wien eine Kampagne, um die 900 Mitarbeiter große europäische ... mehr >

Der Austritt von Großbritannien ist am Mittwoch offiziell erfolgt und schon scharren die EU-Länder in den Startlöchern, um Unternehmen und Behörden aus dem Vereinigten Königreich in ihr Land zu locken. Diese Woche startete die Stadt Wien eine Kampagne, um ... mehr >

Immobilien Magazin

Brexit sorgt für Bauarbeitermangel

Theresa May kündigte Anfang des Jahres an, kein „halb drinnen, halb draußen“ haben zu wollen. Draußen bleiben damit auch die Bauarbeiter, die in Großbritannien dringend für den Hausbau und für Infrastrukturprojekte gebraucht werden. Bis 2021 müssten Großbritanniens Baufirmen jährlich ... mehr >

Theresa May kündigte Anfang des Jahres an, kein „halb drinnen, halb draußen“ haben zu wollen. Draußen bleiben damit auch die Bauarbeiter, die in Großbritannien dringend für den Hausbau und für Infrastrukturprojekte gebraucht werden. Bis 2021 müssten Großbritanniens ... mehr >

immoflash

Brexit treibt Immobilienpreise

... aber in Österreich und Deutschland. Des einen Freud, des anderen Leid: Während die Immobilienpreise in Großbritannien, vor allem in London, über die nächsten Jahre eher rückläufig sein dürften, wird mit einem weiteren Anstieg in Deutschland, aber mit Abstand auch in Österreich gerechnet. Der Brexit könnte den Immobilienboom in Deutschland ... mehr >

... aber in Österreich und Deutschland. Des einen Freud, des anderen Leid: Während die Immobilienpreise ... mehr >

Die Trennung Großbritanniens von der EU hat nachhaltige Folgen auf den kontinentaleuropäischen Immobilienmarkt.
Immobilien Magazin

Es wird ernst beim Brexit

Nach der Rede von Premierministerin Theresa May, die sich für einen harten Brexit ausspricht, reagieren die ersten Unternehmen: Geldinstitute sehen sich bereits außerhalb Großbritanniens um. Die große Chance für Frankfurt? Es wird wohl doch ein harter Brexit werden, geht es nach der britischen ... mehr >

Nach der Rede von Premierministerin Theresa May, die sich für einen harten Brexit ausspricht, reagieren die ersten Unternehmen: Geldinstitute sehen sich bereits außerhalb Großbritanniens um. Die große Chance für Frankfurt? Es wird wohl doch ein harter Brexit ... mehr >