Innovation > Tech 170 Treffer

immoflash

Wie im Märchen?

Schlaraffenland, Lebkuchenhaus und Eispalast. Halten die Baustoffe im Märchenland dem Realitätscheck stand? Die Physik ist ein Hund. Und das Fehlen jeglicher Magie in dieser Welt macht der Immobilienbranche das Leben auch nicht leichter. Gerade im Baubereich, auch was Baustoffe angeht - wie schön wäre es da, wenn so manches Märchen wahr ... mehr >

Schlaraffenland, Lebkuchenhaus und Eispalast. Halten die Baustoffe im Märchenland dem Realitätscheck ... mehr >

Ob die böse Hexe mit Lebkuchen ihr Haus baut, um arglose Kinder anzulocken, oder die Immobilien wie im Schlaraffenland aus Essbarem bestehen: Die Realität macht derlei Träume zunichte.
immoflash

Wenn Immobilien Menschen suchen

Vermarktung über Social Media: Was von Maklern immer mehr in Anspruch genommen wird, will zoomsquare jetzt auch für Bauträger forcieren. Über zwei Stunden am Tag verbringt der Mensch heutzutage damit, Social Media-Kanäle zu durchforsten. Oder besser: befindet sich in einer digitalen Parallelwelt, die seine gesamte Aufmerksamkeit auf ... mehr >

Vermarktung über Social Media: Was von Maklern immer mehr in Anspruch genommen wird, will zoomsquare ... mehr >

Mittels Social Media will zoomsquare Immobiliensuchende auf die Produkte von Bauträgern aufmerksam machen.
Immobilien Magazin

Online goes stationär

Immer mehr Onlineshops eröffnen auch stationäre Geschäftslokale. Ein Rettungsanker für den gebeutelten Retail-Immobilienmarkt? Die besten Ideen kommen einem oft auf einer Autofahrt. So war es auch bei drei Studenten aus Passau im Jahr 2005. Auf dem Weg zu einem Badesee hörten sie im Autoradio einen Werbespot einer Müslifirma. Ein paar ... mehr >

Immer mehr Onlineshops eröffnen auch stationäre Geschäftslokale. Ein Rettungsanker für den gebeutelten ... mehr >

CBRE fragte Millennials, warum sie nicht öfters online einkaufen.
immoflash

Baupreise sinken um
5, 20, 25 oder 30 %

Zugegeben, Grund und Boden wird absehbar sicher nicht billiger, sondern wohl eher weiter teurer. Aber bei den Baukosten geht noch was. Nach unten nämlich. Wie, das sah Gerhard Rodler in Stuttgart. Zwanzig Minuten hat er am Stück gesprochen. Und mit jedem Wort haben seine Augen mehr gestrahlt. Auch wenn er diesen Vortrag wohl schon 20, ... mehr >

Zugegeben, Grund und Boden wird absehbar sicher nicht billiger, sondern wohl eher weiter teurer. Aber ... mehr >

Building Information Modelling hilft, Bauprojekte kostengünstig umzusetzen. Statt einen Plan zehn bis 15 Mal neu zu bearbeiten, liegt ein und der selbe Plan in einer Cloud – und potenzielle Fehler werden erkannt, bevor sie problematisch werden.
Immobilien Magazin

Habt keine Angst!

Wie leben in aufregenden Zeiten. Die Rekordniedrigzinsphase hat uns Rekord-Ergebnisse beschert. Aber: Wir gehen einer Epoche entgegen, die ganz andere Formen des Miteinanders - aber auch der Meinungsbildung - bringen werden. Abgeschottete Meinungs- und Informationsblasen in den sozialen ... mehr >

Wie leben in aufregenden Zeiten. Die Rekordniedrigzinsphase hat uns Rekord-Ergebnisse beschert. Aber: Wir gehen einer Epoche entgegen, die ganz andere Formen des Miteinanders - aber auch der Meinungsbildung - bringen werden. Abgeschottete Meinungs- und Informationsblasen ... mehr >

immoflash

Mehr als ein Fenster

Das Aluminium Fenster Institut will mit dem AFI-KnowHow-Corner gezielt Architekten, Bauherren und Auftraggeber miteinander vernetzen, um sie dahingehend zu sensibilisieren, bei der Auftragsvergabe für Fenster auch die entsprechende Qualität zu wählen. Wie, erzählt der Geschäftsführer des Aluminium Fenster Instituts, Harald Greger im Gespräch ... mehr >

Das Aluminium Fenster Institut will mit dem AFI-KnowHow-Corner gezielt Architekten, Bauherren und ... mehr >

Mag. harald Greger, Geschaeftsführer Aluminium-Fenster-Institut
immoflash

2016 Revue passieren lassen

Damit das neue Jahr auch so richtig in Schwung kommt, bricht nun die Zeit der Neujahrsempfänge an. Sie sind eine gute Gelegenheit sich wieder auf ein neues Branchenjahr einzustimmen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und das neue gemeinsam zu planen. Und 2016 war nun wirklich ein ereignisreiches Jahr - Brexit, Steuerreform, ... mehr >

Damit das neue Jahr auch so richtig in Schwung kommt, bricht nun die Zeit der Neujahrsempfänge an. ... mehr >

Video
immoflash

Makler mit findmyhome.at zufrieden

Dass Österreich online nach Immobilien sucht, ist bereits seit einigen Jahren Thema. Neu ist allerdings die vermehrt steigende Abschlussquote, die von FindMyHome.at erhoben wurde. So finden sich auch auf dem Portal circa 320.000 monatliche User und rund 400 Maklerunternehmen. Letztere wurden ... mehr >

Dass Österreich online nach Immobilien sucht, ist bereits seit einigen Jahren Thema. Neu ist allerdings die vermehrt steigende Abschlussquote, die von FindMyHome.at erhoben wurde. So finden sich auch auf dem Portal circa 320.000 monatliche User und rund 400 ... mehr >

immoflash

EDI-Real gibt Gas

Im zunehmend konkurrenzintensiveren Immobilien-Spoftwaremarkt kann sich auch die EDI-real gut behaupten. Der Software Hersteller hat nach eigenen Angaben 2016 insgesamt über 60 Neukunden gewonnen. Zudem sind über EDI-Real 2.5 Millionen Angebote im vergangenen Jahr versandt worden. Neben ... mehr >

Im zunehmend konkurrenzintensiveren Immobilien-Spoftwaremarkt kann sich auch die EDI-real gut behaupten. Der Software Hersteller hat nach eigenen Angaben 2016 insgesamt über 60 Neukunden gewonnen. Zudem sind über EDI-Real 2.5 Millionen Angebote im vergangenen ... mehr >

immoflash

Büromarkt Wien: Wo geht die Reise hin?

Büromarkt - quo vadis? Diese Fragestellung bildete den Auftakt des 5 o'clock-Tea, einer Diskussionsveranstaltung, die künftig jeden Monat drängende Themen der Immobilienwirtschaft mit Experten im Rahmen einer Liveschaltung erörtern wird. Vierteljährlich wird diese Diskussionsveranstaltung ... mehr >

Büromarkt - quo vadis? Diese Fragestellung bildete den Auftakt des 5 o'clock-Tea, einer Diskussionsveranstaltung, die künftig jeden Monat drängende Themen der Immobilienwirtschaft mit Experten im Rahmen einer Liveschaltung erörtern wird. Vierteljährlich wird ... mehr >