International > CEE & SEE 347 Treffer

Immobilien Magazin

Das Comeback einer Region

Nach den Turbulenzen während der Finanzkrise zeigt der Immobilienmarkt in der CEE- und SEE-Region wieder mit Rekordzahlen auf. Mit Osteuropa steht den westeuropäischen Staaten ein gigantisches Hongkong vor der Haustür, sagte einst der deutsche Politiker Elmar Pieroth. Was den Immobilienmarkt betrifft, scheint sich die Voraussagung zumindest ... mehr >

Nach den Turbulenzen während der Finanzkrise zeigt der Immobilienmarkt in der CEE- und SEE-Region ... mehr >

Warschauer City. Polen ist mit Abstand der größte Immobilieninvestmentmarkt der CEE-Region.
immoflash

Megadeal in Polen

Das ist der mit größter Wahrscheinlichkeit größte Logistikdeal in Polen in diesem Jahr. Das internationale Einzelhandelsunternehmen JYSK mietet in einem der größten Logistikzentren in Zentralpolen, dem Logistic City Piotrków Distribution Center, insgesamt 65.000 m² Lager- und 200 m² Bürofläche. ... mehr >

Das ist der mit größter Wahrscheinlichkeit größte Logistikdeal in Polen in diesem Jahr. Das internationale Einzelhandelsunternehmen JYSK mietet in einem der größten Logistikzentren in Zentralpolen, dem Logistic City Piotrków Distribution Center, insgesamt 65.000 ... mehr >

immoflash

Gut gemacht, S+B!

Eine Jury bestehend aus 30 Wirtschaftsberatern der Botschaftsvertretungen in Warschau hat die S+B Gruppe zum Top-Investor 2016 gekürt. Für die Wahl waren nicht nur der Umfang der Neuinvestitionen in Polen und die damit in Zusammenhang stehende Zahl der geschaffenen Arbeitsplätze ausschlaggebend. ... mehr >

Eine Jury bestehend aus 30 Wirtschaftsberatern der Botschaftsvertretungen in Warschau hat die S+B Gruppe zum Top-Investor 2016 gekürt. Für die Wahl waren nicht nur der Umfang der Neuinvestitionen in Polen und die damit in Zusammenhang stehende Zahl der geschaffenen ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Immo-Woche 48 im Rückblick: Das ist geschehen

Börsennews, Deals und Personalien: Auch in der Kalenderwoche 48 hat sich viel in der Branche getan. Lesen Sie hier unseren Wochenrückblick. Man könnte meinen, dass es in der Vorweihnachtszeit eher beschaulich zugeht. Nicht aber in der Immobilienbranche - dort tut sich am Ende des Jahres ... mehr >

Börsennews, Deals und Personalien: Auch in der Kalenderwoche 48 hat sich viel in der Branche getan. Lesen Sie hier unseren Wochenrückblick. Man könnte meinen, dass es in der Vorweihnachtszeit eher beschaulich zugeht. Nicht aber in der Immobilienbranche - ... mehr >

immoflash

Warimpex dreht ins Plus

Die Warimpex hat nach schwierigen Jahren zumindest in diesem Jahr einen guten Lauf: Nach verlustreichen Jahren wurde in den ersten neun Monaten nunmehr ein Gewinn von 6,6 Millionen Euro erwirtschaftet, das EBIT kletterte sogar 14,6 Millionen im Plus, nach einem Vorjahresverlust von 13 Millionen. ... mehr >

Die Warimpex hat nach schwierigen Jahren zumindest in diesem Jahr einen guten Lauf: Nach verlustreichen Jahren wurde in den ersten neun Monaten nunmehr ein Gewinn von 6,6 Millionen Euro erwirtschaftet, das EBIT kletterte sogar 14,6 Millionen im Plus, nach einem ... mehr >

immoflash

Immorent verkauft in Prag

Die Immorent hat vor wenigen Tagen das von ihr in Prag entwickelte Bürocenters Enterprise im Businessdistrict Pankrác verkauft. Das zwölfstöckige Office Center verfügt über rund 29.000 m² Mietfläche und 400 Parkplätze. Die Hauptmieter sind Avast Software und CSC Computer Science. Enterprise ... mehr >

Die Immorent hat vor wenigen Tagen das von ihr in Prag entwickelte Bürocenters Enterprise im Businessdistrict Pankrác verkauft. Das zwölfstöckige Office Center verfügt über rund 29.000 m² Mietfläche und 400 Parkplätze. Die Hauptmieter sind Avast Software und ... mehr >

immoflash

UBM setzt Rekordkurs weiter fort

Die UBM bleibt ihrem Rekordkurs treu. Das geht aus den Dienstagvormittag veröffentlichten Q3-Ergebnissen hervor. Mehr noch: Es deutet alles darauf hin, dass sich das Rekordjahr 2015 wiederholen dürfte. So konnte das kumulierte Ergebnis vor Steuern (EBT) auf eine Million Euro auf 25,3 Millionen ... mehr >

Die UBM bleibt ihrem Rekordkurs treu. Das geht aus den Dienstagvormittag veröffentlichten Q3-Ergebnissen hervor. Mehr noch: Es deutet alles darauf hin, dass sich das Rekordjahr 2015 wiederholen dürfte. So konnte das kumulierte Ergebnis vor Steuern (EBT) auf ... mehr >

immoflash

Wien auf Platz 10 bei teuersten Lagen

Die Assetklasse Retail: Da soll sich einer auskennen! Einerseits hat die Immobilienentwickler aufgrund von Onlinehandel die große Depression erfasst und es gibt so gut wie keine neuen Projekte (immoflash berichtete gestern). Selbst in China hat man zuletzt aufgrund der gedämpften Konjunktur ... mehr >

Die Assetklasse Retail: Da soll sich einer auskennen! Einerseits hat die Immobilienentwickler aufgrund von Onlinehandel die große Depression erfasst und es gibt so gut wie keine neuen Projekte (immoflash berichtete gestern). Selbst in China hat man zuletzt aufgrund ... mehr >

immoflash

Neuer Retailgigant in Budapest

Budapest galt - zumindest bis vor kurzem - als Retailphänomen der negativen Art. Keine andere Hauptstadt in Europa hatte bis 2014 einen derart hohen Leerstand in vor allem innerstädtischen Einkaufszentren wie Budapest. Zu Spitzenzeiten war jeder vierte bis fünfte Quadratmeter an Verkaufsfläche ... mehr >

Budapest galt - zumindest bis vor kurzem - als Retailphänomen der negativen Art. Keine andere Hauptstadt in Europa hatte bis 2014 einen derart hohen Leerstand in vor allem innerstädtischen Einkaufszentren wie Budapest. Zu Spitzenzeiten war jeder vierte bis ... mehr >

immoflash

Russland dämpft Atrium-Ergebnis

Mit einem lachenden und weinenden Auge hat die Atrium European Real Estate ihr drittes Quartal absolviert, dessen Ergebnisse heute Vormittag präsentiert wurden. Weinend deshalb, weil der derzeit komplizierte Russland-Markt auf das Ergebnis drückt, während das Geschäft in Tschechien, Polen ... mehr >

Mit einem lachenden und weinenden Auge hat die Atrium European Real Estate ihr drittes Quartal absolviert, dessen Ergebnisse heute Vormittag präsentiert wurden. Weinend deshalb, weil der derzeit komplizierte Russland-Markt auf das Ergebnis drückt, während das ... mehr >