Immobilien Magazin

Auf der Jagd nach Wiener Wohnungen

Mittlerweile sind verstärkt großvolumige Wohnprojekte im Ankaufsprofil der Deutschen Investoren. Warum das so ist, das erklärt Art-Invest Österreich-Niederlassungsleiter Mark Leiter im Gespräch mit Charles Steiner.

Autor: Mark Leiter

Immobilien Magazin: Mit dem Kauf des Millennium Tower 2017 und dem Markteintritt in Österreich hatte die Art-Invest viel Aufsehen erregt. Mittlerweile wird in Österreich jede Menge investiert, vor allem in Wohnprojekte. Was macht den Wiener Markt so interessant?

Mark Leiter: Wien ist eine stark wachsende europäische Metropole. Mit fast zwei Millionen Einwohnern ist Wien die zweitgrößte deutschsprachige Stadt und gleichzeitig die elftgrößte Stadt in Europa. Der Immobilienmarkt ist sehr stabil und aktuell sind die Bruttoanfangsrenditen für institutionelle Immobilien etwas günstiger als in Deutschland.

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.