Immobilien Magazin

Bin ich hübsch?

Welche Ansprüche stellen internationale Unternehmen an den österreichischen Investmentmarkt? Und erfüllt er diese Ansprüche? Wir haben nachgefragt.

Autor: Barbara Wallner

Pfauen fächern eindrucksvoll ihre Schwanzfedern auf. Goldfische wiederum jagen die Angebetete durch die Gegend und stupsen ihren Bauch an. Die Natur hat sich die unterschiedlichsten Balzrituale einfallen lassen, um Partner zusammenzubringen.

Jeder möchte gerne gefallen. Jeder möchte gerne attraktiv sein. Doch je nach Spezies, Gattung – oder auch Geschäftsbereich – fallen die Kriterien für Attraktivität ganz unterschiedlich aus. Passend zum Themenschwerpunkt dieses Heftes hat sich das Immobilien Magazin die Frage gestellt: Was macht eigentlich einen Investmentmarkt attraktiv? Und was noch viel wichtiger ist: Ist der österreichische Investmentmarkt für internationale Unternehmen attraktiv? Das haben wir sowohl bei international agierenden österreichischen Unternehmen als auch bei internationalen, die in den letzten Jahren am österreichischen ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.