immoflash

CA Immo vermietet 3.000 m²

Gaming-Unternehmen zieht in Frankfurter Tower One

Autor: Charles Steiner

Der Tower One der CA Immo in Frankfurt füllt sich weiter. So konnte der Konzern rund 3.000 m² Bürofläche an das internationale Spiele-Unternehmen Cloud Imperium Games für zehn Jahre vermieten. Damit ist der Tower One laut Angaben der CA Immo zur Hälfte vorvermietet. Die Hochhausentwicklung Tower One zwischen dem Frankfurter Bankenviertel, der Messe und dem Europaviertel ist derzeit in Entwicklung und wird bis Anfang des kommenden Jahres fertiggestellt. Das Gesamtinvestment beziffert die CA Immo mit rund 410 Millionen Euro. Colliers International war bei dem Abschluss des Mietvertrages beratend tätig.