immoflash

Casavi stärkt Netzwerk

Partnerschaften mit Andromeda, NPF, Real Data und Igel

Autor: Charles Steiner

Das deutsche PropTech Casavi, das eine Kommunikations- und Produktivitätsplattform für die digitale Immobilienverwaltung anbietet, will in Österreich weiter wachsen und hat dazu neue Partnerschaften mit heimischen, etablierten Softwareherstellern geknüpft. Wie Casavi in einer aktuellen Aussendung mitteilt, zähle man jetzt unter anderem die Andromeda Software GmbH, NPF Projektentwicklung GmbH, Real Data Systems GmbH sowie Igel Software unter den Partnern. Casavi entwickelt eine Plattform, die Eigentümer, Mieter, Hausverwalter und Dienstleister rund um die Immobilie in der Cloud vernetzt.Mittlerweile habe man in Österreich sogar ein eigenes Team, das sich um die Kundenbelange kümmert.

Peter Schindlmeier, Geschäftsführer von Casavi: „Die Vernetzung mit etablierten Branchenunternehmen und Systemen hat für uns einen hohen Stellenwert, um unsere Kunden ganzheitlich bei bestehenden Prozessen zu unterstützen und doppelte Arbeitsschritte zu vermeiden. Daher sind wir bestrebt, unser Partnernetzwerk stetig zu erweitern.“ Mittlerweile würde sich der Kundenkreis laut eigenen Angaben aus knapp 500 Immobilienverwalter und Wohnungsunternehmen zusammensetzen, davon über 50 in Österreich. Zu den Kunden zählen u.a. Arev Immobilien, die Rosenberger Immobilienverwaltung, die Dr. Gerlich + Co. Hausverwaltung & Facility-Management GmbH und die IMV Immobilien Management.