immoflash

Corestate übernimmt Finanzierer AFS

Private Debt Lösungen im Immobilienbereich auch für Österreich:

Autor: Gerhard Rodler

Coreestate bsut seine Finanzierungsangebote massiv aus: Mit der Übernahme der Aggregate Financial Services („AFS“), einer Finanzierungsplattform und volllizensierten Wertpapierhandelsbank, wird das Mezzanine-Geschäft mit neuen Produkten ausgebaut.

Mit dieser Akquisition baut das Unternehmen seine marktführende Position bei Finanzierungen von Immobilienentwicklung ebenso wie anderer Immobilienbereiche entscheidend aus. Zentraler Bausteine der Transaktion bildet auch der Erwerb einer Wertpapierhandelsbank in Verbindung mit einem breiten Produktangebot für maßgeschneiderte Finanzierungslösungen im Immobiliensektor. Im Ergebnis werden die komplementären und hochprofitablen Geschäftsmodelle der AFS und der Helvetic Financial Services („HFS“), Corestates Private Debt-Geschäft vereint. Als Folge wird Corestate eine starke Marktstellung als Finanzierungsplattform über den gesamten Immobilien-Lebenszyklus mit einzigartigem Cross-Selling-Potenzial einnehmen. Als Teil der Transaktion werden die AFS-Gründer und Gesellschafter Sebastian Ernst und Johannes Märklin mit sofortiger Wirkung sowie mit einer Laufzeit von drei Jahren in den Vorstand der Corestate berufen und darüber hinaus künftig dem Verwaltungsrat der HFS angehören.