immoflash

Creag kauft weitere Student Apartments

Objekt mit 159 Wohnungen in Maastricht erworben

Autor: Charles Steiner

Die Catella Real Estate ist weiter auf Einkaufstour im Student Apartment-Segment und vermeldet jetzt den Kaufabschluss des Wohngebäudes „The Bassin“. Dabei handelt es sich um einen Gebäudekomplex mit 159 Studentenwohnungen, der in den Spezialfonds „Sarasin Sustainable Properties - European Cities“ eingebracht wird. Die Immobilie besteht aus zwei fünfstöckigen Gebäuden und wurde nach dem historischen Binnen-Hafen Maastrichts „The Bassin“, benannt, über den Kaufpreis gab es keine Angaben.

Die beiden ehemaligen Bürogebäude weisen nun nach abgeschlossener Renovierung und Umstrukturierung 159 Studentenapartments auf einer vermietbaren Fläche von 3.100 m² aus. Axel Bertram, Portfolio Manager bei Creag: Unser neuester Ankauf in Maastricht, wo der Wohnungsmarkt besonderes eingeschränkt ist, repräsentiert ein großartiges zukünftiges Mieteinnahmen- und Wertsteigerungspotenzial.„ Ralph Willems, Acquisition Manager Catella IM Benelux: “Die Universität Maastricht hat mit über 18.000 Studenten einen sehr guten Ruf für Wissenschaft und Forschung, von denen 53 Prozent aus dem Ausland stammen. Dieser hohe Anteil an Studenten übt bereits seit Jahren enormen Druck auf den an sich schon begrenzten privaten Wohnungsmarkt der Stadt aus, vor allem Studentenwohnungen sind davon betroffen."