Immobilien Magazin

DAS DORF AUF DEM MOND

Nachdem auf der Erde passende Grundstücke knapp werden: Wie wäre es mit Baugrund auf dem Mond? Die heutige Technik macht Immobilien auf dem Erdsatelliten möglich. Doch es gibt Herausforderungen - Bau, Instandhaltung und Rechtliches machen ein Development hoch oben schwierig.

Autor: Charles Steiner

Knapp 400.000 Kilometer ist der Mond von der Erde entfernt. Während das Licht vom Mond zur Erde weniger als zwei Sekunden benötigt, dauerte es bei der Apollo 11 - jenem Raumschiff, das einst Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins auf den Erdtrabanten brachte - schon länger: Vier Tage flog die Besatzung durch das Weltall, ehe sie auf dem Mond aufsetzen konnte. Das war vor fast 50 Jahren. Seitdem träumte die Menschheit, den Mond irgendwann einmal zu besiedeln; nach der ersten Mondlandung ging man schon sehr bald davon aus. Geschehen ist bis dato nichts.

Technisch machbar

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.