immoflash

Deal zum Tag: Weltgrößter Grund vor Verkauf

222 Millionen Euro für 101.411 km² in Australien

Autor: Charles Steiner

Das weltweit größte Grundstück steht zum Verkauf: Eine aus zehn Ländereien bestehende Fläche im australischen Outback soll demnächst den Besitzer wechseln. Die Fläche, die sich im Northern Territory befindet, beträgt stolze 101.411 km² und ist damit um gut ein Viertel größer als die Fläche vom österreichischen Bundesgebiet. Der Preis ist nicht minder stolz: 222 Millionen Euro will der Besitzer S. Kidman und Co, ein australischer Rindfleischproduzent, für das Grundstück haben. Das Familienunternehmen, das sich bereits seit über 100 Jahren der Rinderzucht widmet, nennt 16 Rinderfarmen mit rund 160.000 Tieren sein Eigen. Interessenten gebe es bereits - so sollen bereits Angebote aus China, USA, Kanada und Großbritannien eingelangt sein. Die 160.000 Rinder sollen übrigens im Kaufpreis enthalten sein. Weswegen das Grundstück verkauft werden soll, darüber wird noch spekuliert. Australische Medien sprechen von Familienstreitigkeiten oder die immer geringer werdende Wasserversorgung des Grundstücks als mögliche Gründe.

Weitere Artikel

  • » SIVBEG verkauft in Graz – Seit gestern, 15. Dezember 2015, ist die Kirchner Kaserne ... mehr >
  • » Ungebremster Zuzug in die Ballungsräume – Auch 2014 haben sich die wesentlichen Trends ... mehr >
  • » Baugrund wird zur Mangelware – Viele träumen vom Eigenheim, der passende Grund dafür ... mehr >