Immobilien Magazin

"Der Bogen über das gesamte Jahr"

Hall in Tirol wächst stetig - an Einwohnern und auch geschäftlich. Der charmante Stadtmanager Michael Gsaller wäre viel zu bescheiden, rezente Erfolge allein auf sein Konto zu verbuchen.

Autor: Rudolf Preyer

Ist er in Hall in Tirol unterwegs, erkennt man ihn von Weitem schon an seinem lockigen Haar, quasi seinem „Markenzeichen“: Michael Gsaller ist Stadtmanager von Hall in Tirol im Inntal, etwa zehn Kilometer östlich der Landeshauptstadt Innsbruck. Der für die Stadt über Jahrhunderte prägende Salzbergbau wurde im Jahr 1967 beendet. Die Wichtigkeit des Salzes findet sich auch im Stadtwappen, das zwei Löwen darstellt, die ein Salzfass halten. Heute erlebt Hall einen gewaltigen Bevölkerungszuwachs: Seit der Volkszählung von 2011 mit 12.835 Personen wuchs die Bevölkerung per 1. Jänner 2016 auf 13.577 Bewohner - so viele wie noch nie. Das Stadtmarketing ist eine Abteilung des Tourismusverbandes Region Hall-Wattens. „Wir sind ein großes Team an Funktionären, Interessierten und Mitarbeitern“, so Gsaller. Er ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.