Immobilien Magazin

Die Gesichter des Luxus

Was ist Luxus? Dieser Frage ist das Immobilien Magazin mithilfe der Immobranche nachgegangen – und eines ist sicher: es ist ein Begriff mit vielen Facetten.

Autor: Barbara Wallner

Luxus als Bedürfnis

Es ist 1930. Die Wirtschaftskrise hat die Textilfabrik Marienthal zur Schließung gezwungen, die Bewohner der gleichnamigen Arbeiterkolonie stehen auf der Straße, ohne Aussicht auf baldige Besserung. Es ist die Zeit, in der Marie Jahoda und Paul Lazarsfeld ihre berühmte Sozialstudie über Arbeitslosigkeit durchführen. Dabei finden sie heraus, dass auch Menschen, die sich kaum das Essen leisten können, mitunter von fahrenden Händlern „unnötige“ Dinge kaufen, wie etwa Ansichtskarten.

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.