Immobilien Magazin

Hilfe, die Token kommen

Die Immobilienwirtschaft galt in Österreich nicht unbedingt als Vorreiter bei Innovationen. Proptechs ändern das zwar gerade. Aber auch deren Kunden sind eher die großen Player. Und jetzt das: Die Token kommen.

Autor: Gerhard Rodler

Johannes Steinböck ist zwischenzeitlich in Pension. Legendär ist bei den alten Hasen in der Immobilienbranche diese, viele Jahre zurückliegende, Schnurre von ihm dennoch. Monatelang hatte sich der Besitzer eines kleinen Maklerbüros abgemüht, den Deal seines Lebens auf die Reihe zu bringen: Den Verkauf eines der ersten großen Büroobjekte in einem neuen Office-District in Wien.

Im Grunde weiß man bis heute nicht, wie er an die privaten asiatischen Investoren gekommen war, aber diese vertrauten ihm mehr, als dem Verkäufer selber und die eigentliche Gefahr eines Scheiterns hatte nur mit der extrem komplizierten Terminkoordination zu tun, denn die Konditionen samt allen Nebenbedingungen waren überraschend schnell ausgehandelt. Und - was niemand in der Branche damals dem kleinen ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.