Immobilien Magazin

Hoch die Tassen!

Mitte März gibt sich die Immobilienbrache in Cannes wieder einmal in Feierlaune. Aber dieses Jahr ganz besonders – begeht doch die MIPIM, europäische Branchenmesse Nummer 1, ein ganz besonders Jubiläum und findet dieses Jahr zum 25. Mal statt! Hat die österreichische Immobilienszene Grund, ordentlich mitzufeiern?

Autor: Barbara Bartosek

Die Standardvorgehensweise der Aussteller auf der MIPIM in Cannes hat sich in den letzten Jahren doch zusehends geändert. Wo vor zwei, ja sogar einem Jahrzehnt noch für die jährliche Zusammenkunft der Branche an der Côte d’Azur keine Kosten gescheut wurden, gibt man sich mittlerweile zurückhaltender. Die Villa oder die Yacht werden nicht mehr aus Prinzip gebucht, um den Fachgesprächen einen angemessenen Rahmen zu verleihen. Und für eine Einladung in den Gourmettempel muss sich ein potenzieller Geschäftspartner mittlerweile richtig verdient gemacht haben. Dafür wächst die Messe kontinuierlich über die „Plages“ der Croisette entlang – gleich einer Lawinenzunge, die sich im ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.