immoflash

Idee zum Tag: Maklervertrag.at

Clevere Idee um Arbeitsaufwand zu reduzieren

Autor: Gerhard Rodler

Das seit 13. Juni 2014 geltende VRUG und FAGG hat den Arbeitsaufwand vieler Maklerunternehmen in Österreich erheblich vergrößert.

Die kurze Erfahrung hat gezeigt, dass vielen Interessenten das Ausdrucken und Ausfüllen von Formularen zu mühsam ist, die Abschlussquoten der Unternehmer, die sich ans Gesetz halten sinken. Erste Unternehmen klagen aber bereits über Provisionsausfälle, da man sich über die Hinweispflicht hinweg gesetzt hat.

Mit dem kostenpflichtigen Service maklervertrag.at gibt es - nach Angaben des Anbieters - jetzt immerhin eine kostengünstige und schnelle Lösung zu dieser Problematik.

Wie funktioniert es? Man registriert sich auf der Seite maklervertrag.at und bekommt im Anschluss eine Rechnung via email zugeschickt. Sobald diese eingezahlt wurde, wird ein individueller Link auf maklervertrag.at freigeschaltet und per Email übermittelt.

Der so erhaltene eigenen Link kann auch an Interessenten verschickt werden. Diese schließen dann online den Maklervertrag ab, wobei alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden. Der Interessent erhält den Maklervertrag, die Nebenkostenübersicht (Kauf und Miete), sowie das Musterwiderrufformular sofort per Mail zugeschickt, sowie der Unternehmer die Kopie des Maklervertrages.

Die Kosten dafür betragen pro Jahr 120,00 Euro zuzüglich 20 Prozent USt. und wird nur durch Ihre Zahlung verlängert.

Weitere Artikel

  • » Kommentar: Wilde Hilde – Das wird ja noch ordentlich zu einem Thema werden. Also ... mehr >
  • » ACSP hofft auf Lockerungen – Noch ist es unklar, ob es am 7. Dezember tatsächlich ... mehr >
  • » Retail braucht Top-Konzepte – Neue Virtual Reality Shops und der bekannte Online-Handel ... mehr >

Kommentare

Wolfgang Glaser | 17.07.2014 16:08

Ist bei JUSTIMMO automatisch dabei und kostenlos.

Alfred Kiesling | 17.07.2014 15:05

Ich bin selbst Just Immo Kunde. Jedoch habe ich mich für Maklervertrag.at entschieden, da ich hier a) einen allgemeinen Maklervertrag (objektunabhängig) habe b) es egal ist ob Kauf od. Miete (im Mail an den Kunden geht eine Kauf/Miete Nebenkostenübersicht raus c) ich mich nicht bei einem Programm anmelden muss, sondern diesen Link auch per SMS versenden kann und der Künde damit einen Maklervertrag mit meinem Unternehmen Abschließen kann und D) der Vorgang dem Gesetz entspricht und nicht wie in manchen Programmen, gesetzwidrig!

David PAUL | 17.07.2014 14:27

Naja, wenn hier schon Leute für den Immformer Werbung machen, dann mache ich hier auch gleich mit - für Justimmo ;-) Bei Justimmo gibt es sogar für jeden Maklermitarbeiter individuell ausgefüllte Formulare, sogar die Nebenkostenübersicht ist ausgefüllt. Und außerdem funktioniert das Ganze rund um die Uhr aus dem Web sowie auf jeder Oberfläche (Windows, Apple, Android, usw.) Hervorragend!

Nina Aichinger | 17.07.2014 13:52

Das funktioniert aus dem Immformer ohne Zusatzkosten. Zudem können dem Link auch selbst adaptierte Formulare gemäß eigener ID beigefügt werden. Es gibt auch selbst einstellbare Mindestanforderungen an die Interessenten gemäß dem FAGG. Dies wird alles Dauerhaft gespeichert. Der jeweilige Stand ist bei jedem Interessenten an gut lesbarer Stelle für den Makler sichtbar.