Immobilien Magazin

Immobilienmarkt in Hongkong in Zahlen

Der Immobilienmarkt in Hongkong ist einer der heißesten auf der ganzen Welt. Viele warten schon auf ein Platzen der Blase. Das Lifestyle-Magazin Hong Kong Tatler hat den Markt mit Zahlen beschrieben.

Autor: Stefan Posch

85.000 Hongkong Dollar (8.735 Euro) So viel Miete muss man monatlich berappen für eine etwa 100 m² große Wohnung in der The Morgan on Conduit Road.

3,5 Prozent ist die geschätzte Mietrendite für eine knapp 30 m² große Wohnung in der Eight South Lane im aufstrebenden Viertel Shek Tong Tsui.

10 Prozent. So hoch schätzt JLL die Steigerung der Kapitalwerte im Wohnimmobiliensektor für das Jahr 2018.

644 Millionen Hongkong Dollar (66,30 Millionen Euro) So viel wurde im vergangenen Jahr für zwei Doppelhäuser mit 852 m² Fläche im Projekt „Hang Lung Properties“ in der Blue Pool Road bezahlt. Die Objekte wurden zur einer Einheit zusammengelegt.

14 Prozent. Um so viel stieg der Quadratmeterpreis für eine Drei-Zimmer-Wohnung im Altamira an der Po Shan Road innerhalb eines Monats (Von November 2017 bis Dezember 2017).

190 Einheiten wurden beim Wohnprojekt New World Development's Bohemian House in Sai Ying Pun in den ersten drei Monaten nach Verkaufsstart veräußert. Insgesamt wurden 191 Wohnungen angeboten.

Weitere Artikel

  • » Hongkonger sorgen für Immobilienboom in Japan – In Hongkong befinden sich die Immobilienpreise ... mehr >
  • » Markt der Woche: Hongkong – Duftender Hafen als Becken für Immobilienhaie Hongkong, ... mehr >
  • » Preise in Hongkong könnten einbrechen – Laut dem Immobiliendienstleister JLL könnten ... mehr >