Immobilien Magazin

In lichten Höhen

Ein Dachgeschoßausbau kann auch heute noch ein lukratives Investment sein. Wichtig ist, dass man auf Qualität und eine gute Planung setzt.

Autor: Stefan Posch

Einst waren die obersten Stockwerke der Wohnraum der ärmeren Leute. Schließlich gab es damals noch keine Lifte und auch die Brandgefahr war in den obersten Etagen am höchsten. Im Laufe der Zeit hat sich das stark gewandelt. Heute sind Kunden bereit, für gut ausgebaute Dachgeschoß-Wohnungen Höchstpreise zu bezahlen.

Qualität immer wichtiger

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.