immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei JLL

Sabine Eckhardt neue CEO Central Europe

Autor: Charles Steiner

Mit 1. Mai wird Sabine Eckhardt zur neuen CEO Central Europe des Immo-Dienstleisters JLL berufen. In dieser neu geschaffenen Position wird Eckhardt, die zuvor im Executive Board des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media tätig war, die vollumfängliche Verantwortung für Deutschland und Zentraleuropa verantworten. Dabei sol sie vor allem die digitale Transformation von JLL vorantreiben. Dazu wird sie auch Mitglied im EMEA Strategy Board von JLL.

Immo-Quereinsteigerin Sabine Eckhardt bringt dabei Erfahrung mit aus Branchen, die sich bereits frühzeitig einer digitalen Transformation unterziehen mussten, wie etwa die Medienbranche oder die der schnell drehenden Konsumgüter (FMCG). Im Zuge dieser Change Prozesse hat sich Eckhardt intensiv mit den Themen Innovation, technologisch gestützte Vertriebslösungen und Leadership auseinandergesetzt und verfügt über langjährige Erfahrung in B2B und B2C-Geschäftsmodellen. Dazu sagt Guy Grainger, CEO JLL EMEA: „Mit Sabine Eckhardt konnten wir eine herausragende Führungspersönlichkeit von außerhalb der Immobilienbranche für den JLL-Chefposten in Zentraleuropa gewinnen. Ihre Erfahrung als Managerin in der digital getriebenen Medienbranche wird unsere eigenen Kundenlösungen fraglos dynamisieren.“