immoflash

Kowar erhöht Beteiligung an Eyemaxx

Johann Kowar hält nun über 15 Prozent

Autor: Stefan Posch

Gestern berichtete der immoflash, dass Günter Kerbler den 26 Prozent-Anteil der Eyemaxx an der Vienna Estate übernommen hat und sein langjähriger Investmentpartner Johann Kowar nur mehr in recht kleinem Ausmaß an der Vienna Estate beteiligt sein wird. Nun teilt die Eyemaxx mit, dass Kowar seine Anteile an der Eyemaxx Real Estate auf über 15 Prozent aufgestockt hat. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Conwert ist bereits seit einigen Jahren an Eyemaxx beteiligt und nach CEO Michael Müller, der aktuell rund 31,50 Prozent an Eyemaxx hält, der zweitgrößte Aktionär der Gesellschaft. Die Eyemaxx begrüßt die Anteils-Aufstockung des Immobilieninvestors, wie das Unternehmen mitteilt.

„Eyemaxx hat sich sehr gut entwickelt und verfügt über eine ausgezeichnete Perspektive - mit dem Fokus auf wachstumsstarke Immobiliensegmente in Deutschland und Österreich und der Kombination von Projektentwicklung und Bestandshaltung. Entsprechend habe ich das aktuell günstige Niveau des Aktienkurses genutzt, um meine Beteiligung am Unternehmen weiter zu erhöhen“, begründet Kowar seinen Schritt. Sein Engagement bei Eyemaxx sei langfristig ausgelegt und er freue sich, „den weiteren Wachstumsweg der Gesellschaft als Aktionär zu begleiten und von steigenden Kursen zu profitieren.“