immoflash

K.Y.A.T.T. baut auf Hotelinvestments

Investorengruppe startet in Baden durch

Autor: Gerhard Rodler

Ein neuer Hotelimmobilien-Investor macht jetzt von sich Reden. Die Investorengruppe K.Y.A.T.T. hat – immoflash berichtete mehrfach – das ehemalige Grand Hotel Sauerhof in Baden erworben und baut es zügig zu einem 5-Sterne-Gesundheitshotel um. Die Wiedereröffnung ist für Herbst 2017 geplant.

Schon davor wurde das Hotel Sacher in Baden sowie beinahe zeitgleich das burgenländische Thermenhotel „Vier Jahreszeiten“ in Lutzmannsburg angegangen, die beide im Laufe Frühjahr 2016 starten.

Der Wiener Thomas Brenner verantwortet dabei nun die Umsetzung dieser zwei Prestigeprojekte der K.Y.A.T.T.

Group in Baden. Als Direktor des Hotel Sacher bringt er bereits dieses Frühjahr die Wiedereröffnung auf Schiene. Innerhalb der österreichischen K.Y.A.T.T. übernimmt Aiman Hussein die Funktion des CFO. Ärztlicher Leiter wird der Wiener Mediziner Haldor Holesch, der als Spezialist für Naturheilverfahren einen Schwerpunkt für alternative Medizin einrichtet. Die K.Y.A.T.T. Gruppe ist übrigens in Malaysien beheimatet.