immoflash

Neues Wohnprojekt von Hübl

NEUBauherrenmodell wird realisiert

Autor: Gerhard Rodler

Die Vorsorgewohnungen im Westen der Bundeshauptstadt stehen vor Fertigstellung (einige Einheiten sind noch verfügbar), nun wird gefeiert: Anlässlich des 20jährigen Firmenjubiläums von Hübl & Partner startet das Projekt Godlewskigasse 22 im 22.Wiener Bezirk.

Wie bei allen Hübl & Partner‐Produkten liegt auch hier der Schwerpunkt auf der Vorsorge bzw.

Anlage. Die Umsetzung erfolgt in diesem Fall im Rahmen eines NEUBauherrenmodells.

Dieses neue Wohnhaus befindet sich in zentraler Grünlage des 22. Bezirks nächst der Alten Donau in Wien und verfügt über 25 Bestandseinheiten, alle mit Balkon, Loggia oder Terrasse. Der Baubeginn Ist für 2014 geplant. Beim sogenannten NEUBauherrenmodell wird grundbücherliches Eigentum mit Vorsteuerabzug erworben, die Planungs‐, Bau‐ und Nebenkosten sind verkürzt auf 15 Jahre absetzbar.