Immobilien Magazin

Nicht die Zeit für Krisengewinner-Politik!

Die Corona-Krise hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Einnahmenentfall, Betriebsschließungen, Gewinnentgang, Umsatzverluste, Kurzarbeit, Jobverlust oder verordnetes Home-Office.

Autor: Martin Prunbauer, Präsident des Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbundes (ÖHGB)

Die möglichen Auswirkungen der Krise sind vielfältig, treffen uns aber ausnahmslos alle. Niemand kann sich ihnen entziehen und alle spüren sie auf die ein oder andere Weise. Daher ist es jetzt auch nicht an der Zeit auf dem Rücken dieser Krise, Menschen oder Gesellschaftsgruppen gegeneinander auszuspielen und die eigene politische Ideologie aufgrund dieser Ausnahmesituation voranzutreiben.

In einer ersten Rettungs- und Hilfsaktion wurde durch die Arbeit der Bundesregierung, der Sozialpartner und mithilfe von sehr viel Steuergeld versucht, den von der Corona-Krise am schwersten Getroffenen, möglichst schnell und zielgerichtet zu helfen. Das hat nicht immer funktioniert und auch uns schwer getroffen: Private VermieterInnen wurden vom Härtefallfonds ausgeschlossen und MieterInnen im Vergleich zu VermieterInnen ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.