immoflash

PORREAL stellt sich neu auf

Property Management wird ausgegliedert

Autor: Gerhard Rodler

Ab sofort agieren zwei eigenständige Unternehmen am Markt: Die PORREAL Immobilien Management GmbH wird als 100%ige Eigentümergesellschaft der PORREAL Facility Management GmbH den Geschäftsbereich Facility Management übernehmen. Der Geschäftsbereich Property Management wird aus der PORREAL ausgegliedert und in Hinkunft als STRAUSS PROPERTY MANAGEMENT GmbH firmieren.

Die neue Geschäftsführung der PORREAL besteht aus Eva Cabela und Jürgen Steiner. Eva Cabela, die Vorsitzende der Geschäftsführung. Karin Matschnig-Steiner, verantwortlich für den Finanzbereich, und Gerhard Grafl, verantwortlich für den Vertrieb, ergänzen das Team als Gesamtprokuristen. Der bisherige Geschäftsführer Gerhard Haumer verließ wie berichtet per 1. August 2015 auf eigenen Wunsch das Unternehmen.

Zu den Zielen der PORREAL äußert sich Eva Cabela: „Die neue Ausrichtung der PORREAL wird eine verstärkte Eigenleistung in der Serviceerbringung sein.“ Damit ist sichergestellt, dass die schon bisher qualitativ hochwertige Dienstleistung für alle Kunden weiterhin erbracht wird. Die PORREAL wird ihre Kunden aus den Kernländern Österreich und Ungarn heraus auch auf andere Märkte wie z.B. Polen oder Tschechien begleiten.

Geschäftsführer der STRAUSS PROPERTY MANAGEMENT sind Gottfried Riedl-Riedenstein und Martin Piribauer. Gottfried Riedl-Riedenstein zur Zukunft des Unternehmens: „Mit unserem Komplettportfolio und dem reinen Fokus auf das Property Management liegen wir voll im Trend. Unsere nationalen und internationalen Kunden wissen es zu schätzen, dass wir die nötige kritische Distanz zu unseren externen Partnern wahren und damit optimale Ergebnisse für den Auftraggeber generieren.“