immoflash

Radisson expandiert und startet neuen Brand

Radisson Individuals vertreibt eigenständige Hotels:

Autor: Gerhard Rodler

Genau jetzt ist Zeit für Neues und für Expansion in der Hotelbranche - so komisch das auch klingen mag. Jedenfalls praktizieren das die meisten größeren Ketten. Die Radisson Hotel Group hat die Einführung einer neuen Marke, Radisson Individuals, angekündigt, die unabhängigen Hotels und lokalen sowie regionalen Ketten die Möglichkeit bietet, Teil der Radisson Hotel Group zu werden und von der internationalen Bekanntheit und Präsenz der Gruppe zu profitieren und gleichzeitig ihren eigenen einzigartigen Stil und ihre Identität zu bewahren.

Radisson Individuals Hotels werden aufgrund ihrer Persönlichkeit und Charakteristika ausgewählt. Sie bieten den Gästen die Möglichkeit, neue Orte auf der ganzen Welt zu entdecken und gleichzeitig stets den hohen Qualitätsstandards der Radisson Hotel Group und die „Yes I Can!“-Service-Mentalität zu genießen, kombiniert mit lokalem Flair und individuellen Charme der Mitgliedshotels.

Federico J. González, CEO der Radisson Hotel Group, sagt: „Die Einführung von Radisson Individuals markiert einen weiteren Meilenstein in unserem ehrgeizigen Fünf-Jahres-Plan, dessen Ziel es ist, eines der drei besten Hotelunternehmen der Welt und die erste Wahl für Eigentümer, Gäste und Mitarbeiter zu sein. Wir haben Radisson Individuals als Antwort auf die sich verändernden Anforderungen des modernen Marktes sowohl für Hotelbesitzer als auch für Gäste entwickelt. Der Beitritt zu Radisson Individuals ist ein idealer erster Schritt für einzelne Hotels mit starkem Service-Angebot, die unabhängig bleiben möchten oder vielleicht in Zukunft eine unserer erfolgreichen anderen Marken in Betracht ziehen möchten. Der neue Brand hat auch für lokale und regionale Hotelmarken einen großen Nutzen, die zusätzliche Vertriebskanäle und Co-Branding-Optionen ausloten möchten.“