Immobilien Magazin

realxdata gewinnt Built Innovation-Award

Die Realxdata, ein PropTech für KI- und Smart-Data-gestützte Immobilienmarkt- und Portfolioanalysen, hat auf der Expo Real in München, den Built Innovation Contest in der Kategorie Investment und Finanzen gewonnen.

Autor: Charles Steiner

Realxdata setzte sich zunächst bei einer Vorentscheidung in London gegenüber 50 vielversprechenden jungen Unternehmen und zuletzt gegen fünf Finalisten in München durch. Das Geschäftsmodell des deutschen PropTechs ist die Digitalisierung, Strukturierung und Visualisierung von Immobilienportfoliodaten und diese werden dann KI-basiert mit den Immobilienmarkt beeinflussenden Kennziffern aus über 100 marktwirtschaftlichen und sozio-ökonomischen Quellen verknüpft. Dies ermögliche Realxdata-Kunden Marktanalysen, Objekt- und Portfoliobewertungen auf Knopfdruck. Geschäftsführer sind Titus Albrecht, Iñaki Merino, Stefan Nusche und Daniel Sprünker.

2016 gegründet, beschäftigt das Unternehmen am Sitz in Berlin und in einem eigenen Forschungs- und Entwicklungs-Hub in Barcelona 25 Mitarbeiter.