immoflash

S Immo mit neuer 100 Millionen-Anleihe

Neuer Bond wird aufgestockt

Autor: Charles Steiner

Die S Immo hat gestern die Aufstockung einer zu emittierenden 10-jährigen Umtauschanleihe beschlossen und wird das ausstehende Nominalvolumen auf 100 Millionen Euro erhöhen. Der Kupon der fix verzinsten Anleihe betrage zwei Prozent p.a., der Ausgabebetrag der im Rahmen der Aufstockung platzierten Schuldverschreibungen ist mit 101,13 Prozent (entsprechend einer Re-Offer Rendite von 1,875 Prozent) angegeben, so die S Immo in einer Kapitalmarktmitteilung.

Die Anleihe mit einer Stückelung von 500 Euro können von Privatanlegern in Österreich von morgen bis Freitag (vorzeitige Schließung vorbehalten) bei Kreditinstituten gezeichnet werden. Die Anleihe wird voraussichtlich im Amtlichen Handel an der Wiener Börse im Segment corporates prime notieren.

S Immo-CEO Ernst Vejdovszky will mit der Aufstockung der Unternehmensanleihe nach dem erfolgreichen Umtausch- und Rückkaufangebot (immoflash berichtete gestern) das attraktive Kapitalmarktumfeld nützen: „Damit stärken wir unsere Möglichkeiten für weiteres profitables Wachstum.“