Immobilien Magazin

SIE SIND WIEDER DA

2007 erfolgte der Markteinstieg in Österreich mit dem ersten Kauf, erst elf Jahre später folgt der nächste Deal hier. Westcore ist durchaus wählerisch. Dafür aber erfolgreich.

Autor: Gerhard Rodler

Für Sebastian Kann, seit einiger Zeit in Österreich für Akquisition bei Westcore verantwortlich, war es endlich mal ein guter Tag. Es war schon eine schwere Geburt: Zwei Jahre intensive Suche. Und dann, ein ganzes Jahr lang schon, eine sehr, sehr vertiefte Objektprüfung und Vertragsverhandlung. Das ist nicht jedermanns Sache.

Der Sack war aber jetzt endlich zu, das Closing abgeschlossen und einer der Möglichmacher dabei war übrigens auch Wolf Theiss-Partner Peter Oberlechner, der die Transaktion rechtlich begleitete. Es ist erst der zweite Ankauf in Österreich, ganze zwölf Jahre nach dem Markteinstieg 2007. Das U6-Center im 23. Wiener Gemeindebezirk umfasst knapp 25.000 m² an Lager- und Bürofläche und wurde durchaus wohlfeil vom Hanseatischen Immobilienfonds Österreich IV erworben.

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.