immoflash

s Immo muss abschreiben

Starkes operatives Ergebnis, aber:

Autor: Gerhard Rodler

Die s Immo zieht zum Ende des ersten Quartals 2020 auf operativer Seite eine erfolgreiche Bilanz - obwohl das Immobilienunternehmen seit Mitte März auch von der COVID-19-Krise getroffen ist. So wurden vor allem die Mieterlöse um rund 10 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode auf 31,1 Millionen Euro gesteigert werden. Dem steht freilich - immoflash berichtete bereits - eine Abwertung des Immobilienbestandes gegenüber. Auf Grund der COVID-19-Pandemie betrug diese -31,5 Millionen Euro. Das entspricht in etwa 1,3 Prozent des IFRS-Immobilienvermögens. Für das erste Quartal ergab sich damit ein Periodenverlust von 21,4 Millionen Euro.

Vorstandsvorsitzender Ernst Vejdovszky: „Natürlich geht diese Krise an uns nicht spurlos vorüber, aber es sind nicht alle Regionen und vor allem nicht alle Nutzungsarten im gleichen Ausmaß betroffen. Der Mai war sicherlich noch kein Wonnemonat, aber wir sehen zunehmend positive Signale, eine schrittweise Lockerung der Maßnahmen und einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Darüber hinaus sind Wohnimmobilien - die immerhin beinahe 30 Prozent unseres Portfolios ausmachen - kaum betroffen und könnten in den nächsten Monaten sogar von den allgemeinen Unsicherheiten profitieren.“ Die Gesamterlöse der Gesellschaft verzeichneten im ersten Quartal 2020 einen Anstieg von 5,9 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum und betrugen 50,6 Millionen Euro. Diese Entwicklung ist vor allem auf eine Steigerung der Mieterlöse zurückzuführen, während sich die Erlöse aus der Hotelbewirtschaftung nach dem Rekordjahr 2019 auf Grund von COVID-19 auf 9,9 Millionen Euroreduzierten.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

Weitere Artikel

  • » Nicht alles, was Immobilie ist, glänzt – Was den Immobilienmarkt in Österreich 2015 ... mehr >
  • » Immofinanz ebnet Weg für Fusion mit CA Immo – Nach über einem Jahr des Hin und Her ... mehr >
  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >