immoflash

Termin zum Tag: FIABCI Prix d'Excellence

Morgen werden die Sieger gekürt

Autor: Charles Steiner

Heuer wird von den Branchenverbänden FIABCI und ÖVI zum nunmehr zweiten Mal der Prix d' Excellence Austria vergeben. Morgen, am 26. Jänner 2021 um 17:30 Uhr werden die Gewinner bei einer Online-Preisverleihung bekannt gegeben. Den Initiatoren ist es wichtig mit dem Prix d'Excellence 2020 Innovationen im Immobilienumfeld vor den Vorhang zu holen und den Projektentwicklern, Architekten und Eigentümern, die in dieser schwierigen Zeit neue Projekte geschaffen haben, zu applaudieren.

Anton Holzapfel, Geschäftsführer des ÖVI: "Auch wenn die Immobilienbranche vorerst weniger getroffen wird als andere Bereiche der Wirtschaft, so geht die Krise auch hier nicht spurlos vorüber. Innovative Konzepte sind gefordert, die nachhaltige, klimafitte Immobilienprojekte möglich machen. Mit der Auszeichnung FIABCI Prix d'Excellence wollen wir genau diese Innovationsbereitschaft, von der es in Österreich zum Glück viel gibt, zeigen. Besondere Wertschätzung gilt den Kollegen, die es trotz der herausfordernden Umstände geschafft haben, diesen Ansprüchen gerecht zu werden und sich dem Wettbewerb stellen."

Im Rahmen des FIABCI Prix d' Excellence konnten im Vorfeld Investoren, Architekten, Projektentwickler, aber auch Kommunen ihre Bauwerke in den Kategorien Wohnen, Gewerbe, Hotel, Altbau und Spezialimmobilien einreichen. Die Preisverleihung kann man morgen kostenlos auf www.fiabciprixaustria.at/preisverleihung mitverfolgen. Für die ersten, die sich registrieren, winkt ein Dinnergutschein.