immoflash

Termin zum Tag: The Real 100

Diesmal: Ernst Gelegs über Osteuropa

Autor: Charles Steiner

Der morgige Real 100 im Looshaus in Wien widmet sich diesmal einem geschichtsträchtigen wie auch potenzialreichen Thema: Nämlich dem osteuropäischen Raum vor und nach dem Fall des Eisernen Vorhangs. Einblicke dazu wird der Ost-Europa-Spezialist Ernst Gelegs, seit 1998 ORF-Korrespondent in Budapest liefern. Gerade in Ungarn ist die Situation aktuell durch die Regierung Orban spannungsgeladen. Gelegs weiß, wovon er spricht: Eigenen Angaben zufolge ist er in Budapest angepöbelt worden, weil er über Anti-Regierungsdemonstrationen berichtet hatte. Zudem habe er mit ständigen Einschüchterungsversuchen und massiven Beschwerden ungarischer Regierungsstellen und Diplomaten zu kämpfen.

"Wir wollen bei "The Real 100" diesmal einen Einblick über die Grenzen hinaus in Richtung Osten beschreiten und aus erster Hand erfahren wie die durch die Politik veränderten Rahmenbedingungen das Leben und Arbeiten in diesen Ländern in den letzten Jahren verändert hat", Geschäftsführer der Real-Estate-Marketing Agentur "enteco" Friedrich Csörgits den zwischenzeitlich sechsten Event seiner Reihe "The Real 100". Start ist um 18 Uhr.