immoflash

Transparenz für alle

IMMOunited modernisiert Plattform

Autor: Charles Steiner

Mit der modernisierten Plattform checkIMMO will die IMMOunited jetzt Immobilienmarktdaten auch für Privatkunden bereitstellen. Im Zuge der Modernisierung ist nicht nur die Nutzerfreundlichkeit verbessert worden, man biete fortan auch einen schnellen und einfachen Zugang zum Österreichischen Grundbuch sowie das Abrufen von Preisentwicklungen in der gewünschten Region. Auch Preisvergleiche und Wertanalysen im 5- bis 10-Jahreszeitraum seien so möglich, so IMMOunited in einer aktuellen Aussendung. Zusätzlich beinhalte die Analyse Angaben zur demographischen Situation des jeweiligen Bezirkes sowie die Entwicklung der Quadratmeterpreise.

IMMOunited-Eigentümer und Geschäftsführer Roland Schmid über den Relaunch von checkIMMO: "Unser Anspruch war, checkIMMO den spezifischen und individuellen Bedürfnissen unserer Privatkunden noch besser anzupassen. Mit checkIMMO garantieren wir die vollständige Transparenz durch heimische Immobilienmarktdaten - für Jedermann und jede Frau."