immoflash

UBM startet neues Holiday Inn® Warschau

Bauarbeiten starten im ersten Quartal 2016

Autor: Gerhard Rodler

UBM startet ein neues Hotelprojekt in Warschau, und zwar ein Holiday Inn® Hotel. Dies gab der nach eigenen Angaben führende östereichische Immobilienentwickler heute in Warschau bekannt. Die InterContinental Hotels Group (IHG) wird das 254-Zimmer umfassende Holiday Inn® Warsaw City Centre im Rahmen eines Management-Vertrags zwischen IHG und UBM folgend betreiben.

Holiday Inn® Warschau - City Centre ist das erste Holiday Inn Hotel mit einer Open Lobby in Polen und schließt sich sechs weiteren IHG Hotels in Polen an. Für UBM ist es das 5. Hotel, das unter der Leitung von IHG betrieben wird.

Die Bauarbeiten werden im ersten Quartal 2016 beginnen und voraussichtlich etwa 22 Monate dauern. Zurzeit wird die Umwidmung des Grundstücks von Bürogebäude auf Hotel betrieben. Das neue Hotel wird nur 500 Meter vom Palast der Kultur und Wissenschaft und Zlote Tarasy, einem Gewerbe-, Büro-und Entertainment-Komplex, entfernt sein. Das Hotel ist weniger als zehn Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof und 20 Minuten Autofahrt vom Warschauer Flughafen Frederic Chopin entfernt. Auch die Innenstadt ist in unmittelbarer Nähe.