Immobilien Magazin

Umsatzsteigerungen und ein Kaufvertrag

Jahrespressekonferenzen, der Einzelhandel in Zahlen und ein fixierter Groß-Deal. Lesen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche.

Autor: Stefan Posch

Am Mittwoch wurde der Verkauf der BAI fixiert. Die Signa erwirbt gemeinsam mit einer Investorengruppe rund um Franz Kollitsch und Erwin Krause die BAI von der UniCredit Bank Austria. Die Transaktion wird noch vor Sommer 2017 zum Abschluss kommen.

Das Jahr 2016 war für 6B47 ein Rekordjahr. Der Wachstumshunger ist aber noch nicht gestillt. 2017 setzte man auf effizientes Wachstum, hieß es auf Jahrespressekonferenz am Mittwoch. Dazu wurden in Österreich, Deutschland und Polen Ländergesellschaften gegründet.

Über ein Umsatzplus kann sich auf das Designer Outlet Parndorf freuen. Auch die Besucherzahl hat sich erhöht. Da kommt die Ausbauphase V gerade recht: 5.500 m² werden im heurigen April neu eröffnet.

Ebenfalls am Mittwoch präsentierte die Beratungsfirma Standort + Markt eine Studie über städtische Einzelhandelsflächen. Das angekündigte Einzelhandelssterben ist zwar noch nicht eingetreten, doch der Leerstand in den Cities ist im Steigen.