immoflash

Union Investment auf Shopping Tour

Retailimmobilien in Brüssel und Madrid gekauft

Autor: Charles Steiner

Gerade in Zeiten, wo Einzelhandelsimmobilien durch die Coronapandemie stark unter Druck geraten sind, handelt die Union Investment antizyklisch. Nachdem der institutionelle Investor jüngst ein Fachmarktzentrum im steirischen Hartberg erworben hatte (immoflash berichtete), hat er jetzt in Brüssel und im Großraum Madrid zugeschlagen. Dabei hatte die Union Investment in Brüssel das Highstreet-Objekt Chaussée d'Ixelles 63 - 65 und in Madrid den On Plaza Retail Park für den Fonds UII European erworben. Jene Immobilie in Brüssel ist zwischen 2017 und 2018 komplett saniert worden und hat mit dem Textildiscounter Primark auf einer Fläche von fast 6.000 m² einen langfristigen Mieter, dessen Vertrag bis Oktober 2033 läuft. Das Fachmarktzentrum in Madrid ist im Vorjahr fertiggestellt worden und umfasst eine vermietbare Fläche von über 10.500 m². Das Objekt ist vollständig vermietet, unter den Mietern befinden sich McFit, Tedi, Mercadona sowie ein Baumarkt. Über den Kaufpreis der beiden Immobilien ist Stillschweigen vereinbart worden.