immoflash

Urbanes Leben am Reumannplatz

Kickoff für Wohnprojekt in Favoriten

Autor: Charles Steiner

Städte verdichten sich, somit muss die Natur immer öfter weichen. Das ist aber nicht zwangsläufig der Fall, wie das Projekt „myfavouriteplace“ am Reumannplatz 20 in Wien-Favoriten beweist. In der vergangenen Woche ist der Kickoff für den Vorverkauf der Wohnungen im freifinanzierten Wohngebäude erfolgt, das dem Konzept „green.urban.living“ des Architekten Jan Alexander Loebus folgt. Beim Kickoff, bei dem rund 60 Personen teilnahmen, erläuterte Loebus, was mit dem Konzept gemeint ist: „myfavoriteplace ist eine grüne Oase in der Stadt. Großzügige Terrassen und Balkone bieten einen den Wohnräumen vorgelagerten Freiraum. Pflanztröge und Pergolen laden zu ,urban gardening‘ ein.“ Das Objekt, ein Gründerzeit-Zinshaus, soll dabei nicht geschleift werden, die neue Architektur soll sich vielmehr dem Objekt aufgrund der „hochwertigen Bausubstanz“ einfügen. Das werde auch in der Wohnungskonzeption berücksichtigt, wo unter anderem auch die Mauern aus dem alten Ziegelwerk in Szene gesetzt werden.

Der Baubeginn wurde mit dem Herbst 2016 avisiert, Ende des kommenden Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden. Mit der Vermarktung der Tops, die zwischen 35- und 140 m² umfassen, wurde Tegea Real Estate exklusiv betraut.

Weitere Artikel

  • » Die Silbernen Jahre – Sterben ist out. Genauso wie alt werden. Aus der Pension werden ... mehr >
  • » Ausblick: Das passiert kommende Woche – Die wichtigsten Termine in der Kalenderwoche ... mehr >
  • » Retail braucht Top-Konzepte – Neue Virtual Reality Shops und der bekannte Online-Handel ... mehr >