Immobilien Magazin

Wien wächst – wohin?

2014 ist es wieder so weit: Wien bekommt einen neueren, moderneren Plan, wie und wohin sich das Stadtgebiet in den nächsten 10 Jahren entwickeln soll. Eine Herausforderung für Politiker und Bevölkerung.

Autor: Erika Hofbauer

Wien gehört zu den Städten in Europa, die für neue Ein­wohner attraktiv sind. Ganz konkret für zwei Millionen Menschen, mit denen in den nächsten 25 Jahren insgesamt gerechnet wird. Ähnlich dynamisch verändert sich auch das Wiener Umland, das gemeinsam mit der Stadtregion zur Drei-Millionen-Metropole wird. Für die Stadt- und Wohnraum-Planer eine besondere Herausforderung, stößt Wien doch jetzt schon im wahrsten Sinne an seine Grenzen. Innovative Konzepte zur Wohn-, Lebens- und Arbeitsraumschaffung sind gefragt. Ein Prozess, den sich die Politik nicht selbst antun will. Planungsstadträtin Maria Vassilakou bindet Experten aus dem eigenen Haus, aber auch die Bevölkerung in die Entstehung von Wien als echte Donaumetropole ein. Das Wachstum stellt nicht nur Herausforderungen an Flächenentwicklung, ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.