immoflash

WIM findet "sicher" im Herbst statt

Termin noch offen, aber nicht parallel zur Wohnen & Interieur

Autor: Gerhard Rodler

Die im Zuge der bekannten Virus-Turbulenzen im März vorerst abgesagte Wiener Immobilien Messe (WIM) kommt aller Voraussicht nunmehr im Herbst.

Ursprünglich hätte die WIM wie üblich parallel zur Wohnen & Interieur stattfinden sollen. Das wird jetzt aber für den Herbsttermin eher nicht gehen. Denn für die Wohnen & Interieur steht seit Ende der Woche ein neuer Termin fest. Dieser ist der 22 bis 26. Oktober 2020 in der Messe Wien. Zu diesem Termin kann die WIM aber voraussichtlich nicht noch zusätzlich stattfinden. Denn gleichzeitig findet auch die "Gewinn"-Messe statt. Und eine zusätzliche Messe würde die Kapazität des Kongresszentrums eindeutig sprengen.

Paul Hammerl, Director Brand PR von Reed Exhibitions Messe Wien zu immoflash: "Derzeit wird noch nach einem passenden Termin gesucht, aber wir sind sicher, dass die WIM in diesem Jahr noch stattfinden wird."

Zwischenzeitig seit die WIM aber stark und gut gebucht genug, um als "stand alone"-Messe erfolgreich zu sein.

Zumindest die Wohnen und Interieur wird aber 2021 wieder auf ihren alten Stammplatz im März stattfinden. Und damit möglicherweise auch wieder die WIM.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

Weitere Artikel

  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >
  • » Neue WIM im März 2021 – Die Wiener Immobilien Messe (WIM) findet nun definitiv am ... mehr >
  • » 5, 4, 3, 2, 1 – und es geht noch weniger – Nachdem die EZB die Zinsen noch einmal ... mehr >