immoflash

Yanis Varoufakis bei re.comm 15

Wirtschaftswissenschaftler, Provokateur, Politiker

Autor: Robert Rosner

Er ist ein Mann der polarisiert und an dem sich die europäischen Geister scheiden. Yanis Varoufakis zählt unbestritten zu den schillerndsten Gestalten des vergangenen Jahrzehntes. Am 20. November 2015 wird Varoufakis auf der re.comm 15 seine Sicht der aktuellen Situation Griechenlands beleuchten und den Verlauf der Krise exklusiv für die Teilnehmer aus der internationalen Immobilienwirtschaft erläutern.

Was häufig in den Hintergrund rückt, ist seine Arbeit abseits der griechischen Finanzkrise. Varoufakis lehrte als Professor der Wirtschaftswissenschaften unter anderem Spieltheorie an der Universität von Austin in Texas und wurde durch sein Buch „The Global Minotaur“ über die Entstehung der Finanzkrise international bekannt. Auf der re.comm wird Varoufakis persönlich die aktuellen Herausforderungen des europäischen Finanzmarktes, sowie die Zusammenhänge zwischen der Griechenlandkrise und dessen Platz in der Europäischen Union in exklusivem Rahmen aus seiner Sicht darstellen. Der Rahmen, in dem dieser Vortrag stattfindet und das Konzept der re.comm sind einzigartig: Der Real Estate Leaders Summit ist ein Gipfeltreffen, das 200 Top-Managern der Immobilienbranche vorbehalten ist. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen Kongress, sondern ein Innovationsforum auf dem Querdenken groß geschrieben wird. Die re.comm findet 2015 von 18.-20. November in Kitzbühel, Tirol statt. Insgesamt wird das Speaker-Board der re.comm 15 auf elf internationale Vortragende wachsen. Neben Yanis Varoufakis, dessen Vortag am 20.11. um 12 Uhr stattfinden wird, konnten bereits neun weitere Speaker fixiert werden. Alle Informationen zur re.comm finden Sie unter: www.recomm.eu