Immobilien Magazin 11/2015

Duell der Giganten

Hausverwalterranking: Das sind die Sieger

Wir wollen es wissen: Welche Hausverwalter betreuten die meisten Objekte? Erstmals haben wir mit dem unabhängigen Hausverwalterranking die stärksten der Branche gekürt.

Baustoffe der Zukunft: Welche Trends gibt es?
Womit werden wir künftig unsere Immobilien bauen? Was sind die Trends? Und was bedeutet das für die klassischen Baustoffe?

Deutschland Sonderthema: Wer mischt mit?
Was tut sich auf dem deutschen Immobilienmarkt? Welche Österreicher geben hier den Ton an? Welche Potenziale gibt es? Wir wagen einen Blick zum großen Nachbarn

Inhalt11/2015

von Gerhard Rodler Update

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Nein, ich hab es nicht "eh schon immer" gewusst. Vielleicht bin ich der Letzte meiner Art, der sich in der einen oder anderen Art schon irgendwie als Brancheninsider versteht und es dennoch SO nicht erwartet hatte. Im Herzen eigentlich bis Mitte des eben zurückliegenden Oktobers ... mehr >

Nein, ich hab es nicht "eh schon immer" gewusst. Vielleicht bin ich der Letzte meiner Art, der sich in der einen oder anderen Art schon irgendwie als Brancheninsider versteht und es dennoch SO nicht erwartet hatte. Im Herzen eigentlich bis Mitte des eben zurückliegenden ... mehr >

von Mag. Dr. Gunther Lang, TPA Horwath Update

Neuregelung: Garagen im Wohnungseigentum

Durch das Steuerreformgesetz 2015/2016 wird die umsatzsteuerliche Behandlung von Leistungen einer Wohnungseigentümergemeinschaft im Zusammenhang mit Fahrzeugabstellplätzen für die Praxis vereinfacht. Bisherige Regelung Gem. § 6 Abs 1 Z 17 UStG sind Leistungen von Personenvereinigungen zur Erhaltung, Verwaltung oder zum Betrieb ... mehr >

Durch das Steuerreformgesetz 2015/2016 wird die umsatzsteuerliche Behandlung von Leistungen einer ... mehr >

von Charles Steiner Thema

Der Trend geht nach oben

Wenn es um die Einschätzung des Marktes geht, sind die österreichischen Hausverwalter durchaus positiv gestimmt. Dennoch: Gerne lässt man sich nicht in die Karten blicken. Sie arbeiten zwar mit vielen Zahlen, doch diese zu veröffentlichen, - noch dazu in einem Ranking - scheint ... mehr >

Wenn es um die Einschätzung des Marktes geht, sind die österreichischen Hausverwalter durchaus positiv gestimmt. Dennoch: Gerne lässt man sich nicht in die Karten blicken. Sie arbeiten zwar mit vielen Zahlen, doch diese zu veröffentlichen, - noch dazu in ... mehr >

von Gerhard Rodler Thema

Mit Lichtgeschwindigkeit
in die Aufzugs-Zukunft

Lift-eye-P heißt ein neues Aufzugnotrufs- und Fernüberwachungssystem, das Ende Dezember dieses Jahres auf den Markt kommt. Herbert Leitgeb ist weder besonders furchtsam, noch mit Platzangst belastet. Als sich der schon etwas in die Jahre gekommene Lift scharf einbremste, dann das Licht ausfiel und sich die Türen nicht mehr ... mehr >

Lift-eye-P heißt ein neues Aufzugnotrufs- und Fernüberwachungssystem, das Ende Dezember dieses Jahres ... mehr >

von Charles Steiner Thema

Die Herren der Türme

Skyscraper gelten weithin als Fanal für wirtschaftliche Prosperität. Doch wollen wirklich alle in einem Hochhaus arbeiten? Platz gäbe es in ihnen genug. 26. Februar 2014: Da war ein opulentes Fest, als der erste Turm der DC Towers nach drei Jahren Bauzeit in Wien Donaustadt eröffnet wurde. Geladen war eine Reihe an durchaus ... mehr >

Skyscraper gelten weithin als Fanal für wirtschaftliche Prosperität. Doch wollen wirklich alle in ... mehr >

<b>DC Tower 1</b><br/>
Höhe 220 Meter<br/>
Architekt Dominique Perrault<br/>
Eigentümer Vienna DC Tower 1 Liegenschaftsbesitz GmbH<br/>
Nutzfläche 66.000 m<sup>2</sup><br/>
Leerstehende Fläche 20.000 m<sup>2</sup><br/>
Prozent 30,3%
von Ewald Stückler Thema

Kampf der Giganten

Hochhäuser sind Land-Mark-Objekte und geben ein klares Statement: "Hier bin ich und ich will gesehen werden". High Noon der beiden höchsten Bürotürme in Österreich. Wien ist nicht unbedingt bekannt für seine Hochhäuser und doch haben sich in den letzten Jahren einige davon am Markt erfolgreich positioniert. Im Land der Berge ... mehr >

Hochhäuser sind Land-Mark-Objekte und geben ein klares Statement: "Hier bin ich und ich will gesehen ... mehr >

von Charles Steiner Thema

Go East

Büroimmobilien erfahren in Westeuropa einen regelrechten Boom - sobald gebaut wird, wird auch schon gekauft. Das treibt die Mieten naturgemäß an. Beobachter sagen jetzt: Der Osten ist stark im Kommen. Thomas Maier, Vorstand bei der UBM-Tochter Münchner Grund, hatte es bei einem mondänen Abendessen im Palais Hansen Kempinski ... mehr >

Büroimmobilien erfahren in Westeuropa einen regelrechten Boom - sobald gebaut wird, wird auch schon ... mehr >

Das Trikot Office in München wurde verkauft, noch ehe es fertig war
von Linda Kappel Thema

Alte, neue Baustoffe

Sowohl bei der Holz- als auch Beton-Bauweise hat es in den letzten Jahren aufsehenerregende Weiterentwicklungen gegeben. Aber auch die neue Keramik-Technologien werden von sich reden machen. Günstige Verbauung mit handlichem Material, die auch noch rasch umzusetzen ist. Auf diese Art und Weise Häuser zu bauen klingt sozialverträglich, ... mehr >

Sowohl bei der Holz- als auch Beton-Bauweise hat es in den letzten Jahren aufsehenerregende Weiterentwicklungen ... mehr >

Neuartige Fassaden mit High-Tech Keramik-Fliesen
von Barbara Wallner Thema

Nach oben offen

Die TU Wien testet gerade eine neue Turmbauweise mit Doppelwänden, die vor allem den Bau von Windkraftanlagen einfacher machen soll. Hohl- oder Doppelwände kennt man: Zwei verbundene Betonschalen werden auf der Baustelle aufgestellt und mit Beton ausgegossen. Eine ähnliche Konstruktionsweise wurde gerade an der TU Wien entwickelt ... mehr >

Die TU Wien testet gerade eine neue Turmbauweise mit Doppelwänden, die vor allem den Bau von Windkraftanlagen ... mehr >

von Charles Steiner Thema

Hinter privaten Gittern

Während in anderen Ländern private Gefängnisanstalten bereits Realität sind, scheint das in Österreich wenig wahrscheinlich. Noch nicht - denn ein Schubhaftzentrum in der Steiermarkt trägt bereits sehr private Züge. Vordernberg: eine kleine pittoreske Gemeinde an der steirischen ... mehr >

Während in anderen Ländern private Gefängnisanstalten bereits Realität sind, scheint das in Österreich wenig wahrscheinlich. Noch nicht - denn ein Schubhaftzentrum in der Steiermarkt trägt bereits sehr private Züge. Vordernberg: eine kleine pittoreske Gemeinde ... mehr >

von Romana Kanzian Am Puls

Lebe lieber ungewöhnlich

Warum CEO's in Model-WG's leben, Unternehmerinnen Kommunen gründen und Mini-Apartments die neuen Lofts sind. Markus, 53, wohnt auf 220 Quadratmetern in der Friedrichstraße. Feinstes Berliner Mitte-Flair, um die Ecke liegt das Borchardt, einer der Promi-Treffs der Stadt. Für den ehemaligen Werbeagentur-Besitzer bedeutet Berlin ... mehr >

Warum CEO's in Model-WG's leben, Unternehmerinnen Kommunen gründen und Mini-Apartments die neuen Lofts ... mehr >

von Gerhard Rodler Am Puls

Handel(sflächen) im Wandel

Der Einzelhandel - und mit ihm die Geschäftsflächen sind eben dabei, sich radikal zu verändern. Und zwar in Rekordtempo, sagt Jörg F. Bitzer, Leitung Einzelhandelsimmobilien bei EHL im Gespräch mit Gerhard Rodler. Man hat nach wie vor den Eindruck, dass in Österreich die Geschäftsflächen wachsen. Wie geht das mit langfrisitig ... mehr >

Der Einzelhandel - und mit ihm die Geschäftsflächen sind eben dabei, sich radikal zu verändern. Und ... mehr >

Jörg F. Bitzer, Leitung Einzelhandelsimmobilien bei EHL
von Barbara Bartosek und Gerhard Rodler Am Puls

Spannende Geschäfte

Der Retailimmobilienmarkt bleibt spannend. Der Umsatz verlagert sich zunehmend ins Internet. Die Flächen im stationären Handel wachsen trotzdem. Der gut gekleidete Manager aus Österreich, so um die 45 Jahre alt, wirkte mehr als nur leicht gestresst: "Bitte halten Sie mich jetzt nicht auf jetzt. Ich muss heute noch drei Geschäftslokale ... mehr >

Der Retailimmobilienmarkt bleibt spannend. Der Umsatz verlagert sich zunehmend ins Internet. Die Flächen ... mehr >

von Charles Steiner Am Puls

Hungrig nach Daten

Höher, weiter, schneller: Softwarelösungen für die Immobilienwirtschaft müssen enorm viel leisten können - und trotzdem einfach bedienbar sein. Vor allem die Verzahnung mit dem Internet und mobilen Endgeräten stellt eine Herausforderung dar. Am Telefon kündigte Holm Mai, Director Business Development bei Immobilien Treuhand ... mehr >

Höher, weiter, schneller: Softwarelösungen für die Immobilienwirtschaft müssen enorm viel leisten ... mehr >

Die Bedienung der Software muss einfach sein
von Charles Steiner Am Puls

Software wächst mit

In den kommenden Jahren werden die Anforderungen an die Entwickler für Immobiliensoftware steigen. Ziel ist, Anwendungen so einfach wie möglich zu machen und Daten schnell zur Verfügung zu stellen, sagt Gabriele Fechter, die Geschäftsführerin von Andromeda Ges.m.b.H im Interview ... mehr >

In den kommenden Jahren werden die Anforderungen an die Entwickler für Immobiliensoftware steigen. Ziel ist, Anwendungen so einfach wie möglich zu machen und Daten schnell zur Verfügung zu stellen, sagt Gabriele Fechter, die Geschäftsführerin von Andromeda Ges.m.b.H ... mehr >

von Barbara Wallner Am Puls

Ein Riss – geflickt

Berlin ist eine Stadt mit Symbolkraft: Vom Reichstagsbrand bis zum Mauerfall spiegelt kaum eine Metropole so sehr die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert. Und mit Klaus Wowereit an ihrer Spitze stand dieser Stadt 13 Jahre lang eine Symbolfigur vor, die ihren Charakter gespiegelt hat. Als Wowereit 2001 das Bürgermeisteramt ... mehr >

Berlin ist eine Stadt mit Symbolkraft: Vom Reichstagsbrand bis zum Mauerfall spiegelt kaum eine Metropole ... mehr >

Gestern Berlin, morgen Kitzbühel – Klaus Wowereit auf der re.comm 15
von Charles Steiner Am Puls

Das Prinzip Hoffnung

Während in Deutschland der Markt für Logistikimmobilien boomt, scheint er in Österreich immer noch im Dornröschenschlaf zu stecken. Aber nicht mehr lange. Der Onlinehandel könnte sich in den kommenden Jahren als Turbo für den Logistikmarkt erweisen. Als Uwe-Veres Homm, der Leiter der AG Supply Chain Services (SCS) des Fraunhofer ... mehr >

Während in Deutschland der Markt für Logistikimmobilien boomt, scheint er in Österreich immer noch ... mehr >

Im kommenden Jahr plant DHL 30 Verteilzentren  in ganz Österreich zu entwickeln
von Rudolf Preyer Kommunal Wirtschaft

Sparsamkeit? Die nächste Generation!

Weil ein neuer Bericht des Rechnungshofes unterzugehen droht: Fakt ist, dass sich die Länder sprunghaft verschuldet haben. Nun hat der Rechnungshof die Länder-Schulden also offengelegt: Diese sind seit den Krisenjahren 2008ff. um 75 Prozent auf 26,6 Milliarden Euro gestiegen. Wer aber denkt hierzulande schon ans Sparen? (Außer ... mehr >

Weil ein neuer Bericht des Rechnungshofes unterzugehen droht: Fakt ist, dass sich die Länder sprunghaft ... mehr >

von Rudolf Preyer Kommunal Wirtschaft

Auf literarischen Spuren wandeln

Bruck an der Mur ist eine schöne Stadt - mit Europan Bruck Süd und dem LEADER-Förderprojekt Stadtkernimpulse 2015 - 2020 sorgt Stadtmanager Andreas Steininger jetzt für einen neuen Wind. Andreas Steininger, Geschäftsführer des Tourismusverbandes und des Stadtmarketings von Bruck an der Mur, führt als seinen "anleitenden Spruch" ... mehr >

Bruck an der Mur ist eine schöne Stadt - mit Europan Bruck Süd und dem LEADER-Förderprojekt Stadtkernimpulse ... mehr >

Beim „Murenschalk“ gehtʼs lustig zu
von Barbara Wallner Am Puls

Von inneren Drachentötern und galaktischen Rebellen

Was die Immobilienbranche von Hollywood und HBO lernen kann. Eine reine Formalität hätte uns um ein Haar einen der größten Filme aller Zeiten gekostet: Star Wars Episode V - das Imperium schlägt zurück. Schuld war das mindestens so epische Intro: Wir alle lieben sie doch heute noch, die goldgelbe Schrift, die sich von unten ... mehr >

Was die Immobilienbranche von Hollywood und HBO lernen kann. Eine reine Formalität hätte uns um ... mehr >

von Barbara Wallner Am Puls

Der intellektuelle Fehdehandschuh

Heinz Neumann ist kein Diplomat - und das aus Überzeugung. Mit dem Immobilien Magazin sprach der Wiener Architekt über seine Gebäude, seine Einstellungen - und die Reise zum Südpol. Mit der Demokratie hat er abgeschlossen. Wer auf die Jäger schimpft, soll Vegetarier werden. Und Handys brauchen wir nur, weil die Industrie uns ... mehr >

Heinz Neumann ist kein Diplomat - und das aus Überzeugung. Mit dem Immobilien Magazin sprach der Wiener ... mehr >