Immobilien Magazin 03/2020

März

Inhalt03/2020

von Thies Grothe, Rechtsanwalt und Head of Public Affairs der Noventic Group Steuern & Recht

Die Funkpflicht kommt

Die Energieeffizienzrichtlinie 2018 (EED) muss bis 25.06.2020 (teilweise bis 25.10.2020) in allen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden. Gehandelt werden muss jetzt! Funkmesstechnik wird in der Wohnungswirtschaft Pflicht. Ab November 2020 gilt: Werden in einer Liegenschaft Zähler und Heizkostenverteiler neu installiert, müssen ... mehr >

Die Energieeffizienzrichtlinie 2018 (EED) muss bis 25.06.2020 (teilweise bis 25.10.2020) in allen ... mehr >

von Barbara Bartosek Femme Real

Die Wohnimmobilienexpertin

Der Berufswunsch Tierärztin zu werden, hat die Salzburgerin nach der Matura nach Wien geführt. Aber weil immer alles anders kommt, fand Inge Schwarzenberg in der Immobilienwirtschaft ihre berufliche Heimat - eine massive Tierhaarallergie zwang sie dazu. Heute sieht sie das als Glück. Familiär vorbelastet - "unbewusst", wie ... mehr >

Der Berufswunsch Tierärztin zu werden, hat die Salzburgerin nach der Matura nach Wien geführt. Aber ... mehr >

von Charles Steiner Sonderthema

Reguliertes Ziegelgold

Die Ankündigung der neuen türkis-grünen Regierung, das MRG zu überarbeiten, stößt bei der Immobilienbranche durchaus auf Anklang. Zu entrümpeln gibt es vieles - Jahrzehnte der Anlassgesetzgebung haben das aktuelle Mietrecht zu komplex gemacht. Irgendwann beschloss Joachim O., das Handtuch zu werfen. Vor 30 Jahren hatte er von ... mehr >

Die Ankündigung der neuen türkis-grünen Regierung, das MRG zu überarbeiten, stößt bei der Immobilienbranche ... mehr >

von Charles Steiner Zinshaus

Die Gebührenfalle

Von der Politik werden häufig die stark steigenden Mieten kritisiert. Doch der wahre Preistreiber sind die die Gebühren. Rustler hat das ausgewertet. Das Argument von massiv steigenden Mieten kennt man aus der aktuellen Berichterstattung schon lange. Ob es die Politik ist oder eine Kammer - gerne wird laut und medienwirksam ... mehr >

Von der Politik werden häufig die stark steigenden Mieten kritisiert. Doch der wahre Preistreiber ... mehr >

von Charles Steiner Projektreportage

Das Meisterstück

Es kommt im Leben nicht sehr oft vor, dass man das perfekte Objekt findet. Michael Schmidt hat es gefunden - und wird daraus etwas Besonderes machen. Ein herrschaftliches Zinshaus in der Skodagasse wird so in neuem Glanz erstrahlen. Michael Schmidt hat mit seiner 3SI Immogroup bereits zig Zinshausprojekte realisiert. Doch das, ... mehr >

Es kommt im Leben nicht sehr oft vor, dass man das perfekte Objekt findet. Michael Schmidt hat es ... mehr >

von Stefan Posch Porträt

„Ich bin ein Bottom-up-Typ“

Roland Pichler, geschäftsführender Gesellschafter der Wohnkompanie, lernte schon früh die Immobilienbranche von innen kennen. Mit der Wohnkompanie setzt er neue Standards. Die Expo Real in München im Jahr 2014. Schon damals war es die wichtigste Immobilienmesse in ganz Europa. Für Roland Pichler war diese spezielle Expo aber ... mehr >

Roland Pichler, geschäftsführender Gesellschafter der Wohnkompanie, lernte schon früh die Immobilienbranche ... mehr >

von Gerhard Rodler Mipim 2020

MIPIM erfindet sich neu

Vielleicht nicht alles, aber sehr vieles wird neu sein auf der diesjährigen MIPIM in Cannes Mitte März. Vor allem eine Neuerung gibt es: Stadtbewohner stehen thematisch im Mittelpunkt. Und damit zieht auch die Assetklasse Wohnen ins Palais des Festivals. Es sind nicht mehr immer größere Bürobauten oder Stadtteilentwicklungen ... mehr >

Vielleicht nicht alles, aber sehr vieles wird neu sein auf der diesjährigen MIPIM in Cannes Mitte ... mehr >

Bei der MIPIM wird Cannes wieder zu einer
Hochburg der Immobilienwirtschaft.
von Mark Leiter Im Gespräch

Auf der Jagd nach Wiener Wohnungen

Mittlerweile sind verstärkt großvolumige Wohnprojekte im Ankaufsprofil der Deutschen Investoren. Warum das so ist, das erklärt Art-Invest Österreich-Niederlassungsleiter Mark Leiter im Gespräch mit Charles Steiner. Immobilien Magazin: Mit dem Kauf des Millennium Tower 2017 und dem Markteintritt in Österreich hatte die Art-Invest ... mehr >

Mittlerweile sind verstärkt großvolumige Wohnprojekte im Ankaufsprofil der Deutschen Investoren. Warum ... mehr >

Mit „Das Ensemble“ vollzog die Art-Invest das erste Wohninvestment in Österreich.
von Stefan Posch Digitalisierung

Die digitale Revolution und ihre Kinder

Wir befinden uns aktuell in einer digitalen Revolution. Wer nicht mitmacht, der wird gefressen. Man bekommt den Eindruck, die Immobilienbranche hat langsam verstanden, was auf sie zukommt. Zumindest, wenn man auf den Veranstaltungskalender der heimischen Immobilien- und Baubranche schaut. Dort ein PropTech-Event, hier ein BIM-Kongress ... mehr >

Wir befinden uns aktuell in einer digitalen Revolution. Wer nicht mitmacht, der wird gefressen. Man ... mehr >

von Redaktion Ankündigung

Apti sucht die besten PropTechs

Bewerbungen können bis zum 12. April eingereicht werden. Die Austrian PropTech Initiative sucht zum nunmehr zweiten Mal das beste Start-up aus der Immobilienbranche. Dazu startet jetzt die Bewerbungsphase, in der bis zum 12. April sowohl nationale als auch internationale PropTechs ihre innovative Idee einreichen können. In ... mehr >

Bewerbungen können bis zum 12. April eingereicht werden. Die Austrian PropTech Initiative sucht ... mehr >

Die Gewinner des vergangenen Jahres.
von Gerhard Rodler Digitalisierung

Hilfe, die Token kommen

Die Immobilienwirtschaft galt in Österreich nicht unbedingt als Vorreiter bei Innovationen. Proptechs ändern das zwar gerade. Aber auch deren Kunden sind eher die großen Player. Und jetzt das: Die Token kommen. Johannes Steinböck ist zwischenzeitlich in Pension. Legendär ist bei den alten Hasen in der Immobilienbranche diese, ... mehr >

Die Immobilienwirtschaft galt in Österreich nicht unbedingt als Vorreiter bei Innovationen. Proptechs ... mehr >

Die Vorteile von Blockchain bei
Transaktionen liegen bei der
höheren Fungibilität.
von Robert Rosner Interview

Nullzinsen und Immobilien-Zombies

Warum die aktuelle - und wohl noch länger anhaltende - Niedrigstzins-Phase für die Immobilienbranche auf lange Sicht durchaus gefährlich sein kann. MPT-Chef Wolfgang Tutsch im Interview mit Robert Rosner. Immobilien Magazin: Weshalb sollte man gerade jetzt, wo es aufgrund des superbilligen Geldes kaum Finanzierungsprobleme ... mehr >

Warum die aktuelle - und wohl noch länger anhaltende - Niedrigstzins-Phase für die Immobilienbranche ... mehr >

„Bei Wohnimmobilien wird der
Ruf nach einem Einschreiten
der Politik immer lauter.“
von Martin Prunbauer, Österreichischer Haus- und Grundbesitzerbund (ÖHGB) Kommentar

Enteignungslimbo: Wer kann tiefer gehen?

Lange hat es gedauert - vermutlich den vorangegangenen Wahlkämpfen geschuldet - doch nun ist er wieder da: Wie das Amen im Gebet kommt jedes Jahr aufs Neue verlässlich der Ruf nach Vermögens- und Eigentumssteuern. Also, auf ein Neues: Wer Vermögen und Besitz besteuert, trifft damit 60% der ÖsterreicherInnen. Denn laut Statistik ... mehr >

Lange hat es gedauert - vermutlich den vorangegangenen Wahlkämpfen geschuldet - doch nun ist er wieder ... mehr >

von Redaktion Events

Die Zukunft Wiens

Was den Immobilienmarkt betrifft, da ist Wien ein Place to be. Doch wird das auch in der Zukunft so sein? Das 6. Immobilienforum widmete sich dieser Frage - unter mehreren Aspekten. Touristen besuchen Wien gerne. Die Wiener, die lieben ihre Stadt auch, wenngleich sie das auf den ersten Blick nicht zugeben. Und Investoren lieben ... mehr >

Was den Immobilienmarkt betrifft, da ist Wien ein Place to be. Doch wird das auch in der Zukunft so ... mehr >

Die Zukunft Wiens war Thema beim Immobilienforum
von Charles Steiner aus Sarajevo Reportage

Ein kalter Frieden

25 Jahre nach dem Krieg in der Balkanregion haben sich Kroatien und Serbien wirtschaftlich erholt. Nur Bosnien-Herzegowina, wo der Krieg am blutigsten tobte, ist für internationale Investoren ein weißer Fleck auf der Landkarte. Woran liegt das? Die Auswirkungen des Bosnienkriegs sind auch ein Vierteljahrhundert danach noch ... mehr >

25 Jahre nach dem Krieg in der Balkanregion haben sich Kroatien und Serbien wirtschaftlich erholt. ... mehr >

In neuem Glanz erstrahlt
die Vijecnica, die bosnische
Nationalbibliothek.
von Charles Steiner Reportage

Hoher Besuch im Viertel Zwei

Prominente Besucher im Viertel Zwei: Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seine schweizerische Amtskollegin Simonetta Sommaruga blickten hinter die Kulissen des Stadtquartiers - und dessen Energieversorgung. An einem gewöhnlichen Donnerstag Ende Jänner trifft man im Viertel Zwei im Freien wenige Menschen an. Die für ... mehr >

Prominente Besucher im Viertel Zwei: Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seine schweizerische ... mehr >

Die Präsidenten bewunderten das Viertel Zwei.
von Barbara Wallner Quergeschrieben

Hat die Realität ausgedient?

Steven Spielbergs Ready Player One spielt in einer Welt, in der die virtuelle Welt die Realität langsam verdrängt. Was bedeutet das für die Immo-Branche? Und: Sind wir schon näher dran, als wir glauben? I was born (...) after people stopped trying to fix problems - and just tried to outlive them." So begrüßt uns Wade Watts ... mehr >

Steven Spielbergs Ready Player One spielt in einer Welt, in der die virtuelle Welt die Realität langsam ... mehr >

von Peter Engert, Geschäftsführer der ÖGNI Go Green

RADIKALITÄT!

Für die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeit muss althergebrachtes Denken über Bord geworfen werden. Raus aus der Komfortzone! Rein ins Abenteuer! Diese Sätze stehen immer am Anfang von zukunftsweisenden Entwicklungen. Wer die Zukunft gestalten will, an der Spitze der Industrie mitmischen will, muss mutig sein, ausgetretene ... mehr >

Für die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeit muss althergebrachtes Denken über Bord geworfen werden. Raus ... mehr >

Peter Engert, ÖGNI
von Gerhard Rodler Body & Soul

Genussgipfel mit Entschleunigungsfaktor

Hier oben auf über 2.200 Metern Seehöhe ist nach Betriebsschluss der Venet- Bahn tatsächlich so etwas wie absolute Ruhe. Nur aus dem Restaurant hier dringt, wenn man sich nähert, fröhliches Stimmengewirr. Wer High-Life und Nachtleben sucht, sollte sich besser einige Kilometer weiter in Tirol umsehen. In den Hotspots Kitzbühel ... mehr >

Hier oben auf über 2.200 Metern Seehöhe ist nach Betriebsschluss der Venet- Bahn tatsächlich so etwas ... mehr >