Banken 16 Treffer

Immobilien Magazin

Banken wollen mehr Immobilienfinanzierung

Banken messen der Immobilienfinanzierung mehrheitlich mittlerweile eine hohe strategische Bedeutung zu. Sehr viele Banken haben sogar die Immo-Finanzierungen verstärkt. Doch das Angebot an attraktiven Anlageprojekten ist knapp. Die Euphorie um Immobilien ist nicht nur bei den Immobilienprofis ... mehr >

Banken messen der Immobilienfinanzierung mehrheitlich mittlerweile eine hohe strategische Bedeutung zu. Sehr viele Banken haben sogar die Immo-Finanzierungen verstärkt. Doch das Angebot an attraktiven Anlageprojekten ist knapp. Die Euphorie um Immobilien ... mehr >

immoflash

And the cash flows

Nach der Wirtschaftskrise 2008 sind Banken bei den Vorgaben deutlich vorsichtiger geworden, was die Vergabe von Immo-Krediten betrifft. Das schuf Platz für alternative Finanzierungsformen. Versicherungen, Crowdinvesting und Co. buhlen jetzt ebenfalls um Darlehen für Immo-Projekte. Es war in einer Sonntagsnacht auf den 15. September 2008. ... mehr >

Nach der Wirtschaftskrise 2008 sind Banken bei den Vorgaben deutlich vorsichtiger geworden, was die ... mehr >

Der Immobilienmarkt macht aus Geld (Beton)-Gold. Doch wer versorgt die Branche mit zu veranlagendem Baren?
immoflash

Nach Schockstarre Panik in London

Die Turbulenzen am Londoner Finanzmarkt gehen nach dem Brexit-Votum offensichtlich weiter. Und es wird schlimmer. Nach einigen Tagen Schockstarre versuchen die Investoren ihre Büroimmobilien noch möglichst gut los zu bekommen. Der aktuell niedrige Pfundkurs hilft dabei etwas, allerdings ... mehr >

Die Turbulenzen am Londoner Finanzmarkt gehen nach dem Brexit-Votum offensichtlich weiter. Und es wird schlimmer. Nach einigen Tagen Schockstarre versuchen die Investoren ihre Büroimmobilien noch möglichst gut los zu bekommen. Der aktuell niedrige Pfundkurs ... mehr >

immoflash

Steuerpolitik lähmt

Die Politik arbeitet gegen die Menschen. Umwelt: Statt Bäume zu pflanzen und Autos mit niedrigem Verbrauch zu fördern, werden Steuern erhöht. Steuerreform: Statt eine echte Steuersenkung vorzunehmen, werden die Senkungen durch Erhöhungen anderswo wieder ausgeglichen. Schule: Die Menschen wollen das Gymnasium, die Politik bekämpft das Gymnasium. ... mehr >

Die Politik arbeitet gegen die Menschen. Umwelt: Statt Bäume zu pflanzen und Autos mit niedrigem Verbrauch ... mehr >

Video
immoflash

Bankenunabhängige Hotelfinanzierung

In die Finanzierung von Investitionen in Hotels involvierte Berater greifen häufig lediglich auf die Produkte ihrer klassischen Bankennetzwerke zurück. furniRENT möchte alternative Wege der Finanzierung aufzeigen, von denen Hoteliers, Finanzberater und letztendlich auch die Banken profitieren ... mehr >

In die Finanzierung von Investitionen in Hotels involvierte Berater greifen häufig lediglich auf die Produkte ihrer klassischen Bankennetzwerke zurück. furniRENT möchte alternative Wege der Finanzierung aufzeigen, von denen Hoteliers, Finanzberater und letztendlich ... mehr >

immoflash

Stoppt die Bankenvernichtung

Bankfilialen werden geschlossen, Abteilungen aufgelöst, Mitarbeiter gekündigt. Die Folge von Basel III und der Niedrigzinspolitik der EZB. Die Banken können ihre Aufgabe als Financiers der Wirtschaft und der Privathaushalte unter den aktuellen Bedingungen nicht erfüllen und ziehen sich zurück. Die Leid tragenden sind alle, die Unternehmen, ... mehr >

Bankfilialen werden geschlossen, Abteilungen aufgelöst, Mitarbeiter gekündigt. Die Folge von Basel ... mehr >

Video
immoflash

Die Bankenunion – ein Irrweg

In der Bankenunion verlieren Einleger und Käufer von Anleihen ihr Geld, wenn Banken in die Krise schlittern. Das stärkt nicht das Vertrauen in Banken. Die Politik will immer höhere Eigenkapitalquoten der Banken, nur der Zwang, mehr Eigenkapital vorzuhalten, bedeutet weniger Finanzierungen. In der Bankenunion sollen alle Banken für alle ... mehr >

In der Bankenunion verlieren Einleger und Käufer von Anleihen ihr Geld, wenn Banken in die Krise schlittern. ... mehr >

Video
immoflash

Österreichischer Immobilienmarkt boomt

Der Wiener Büromarkt zählt weiterhin zu den stabilsten Büromärkten in Europa und weist im Vergleich mit anderen europäischen Städten eine moderate Leerstandsrate von 6,5 Prozent auf. Eine vergleichsweise niedrige Neuproduktion von Büroflächen unterstützt diesen Trend. Im Gesamtjahr 2015 ... mehr >

Der Wiener Büromarkt zählt weiterhin zu den stabilsten Büromärkten in Europa und weist im Vergleich mit anderen europäischen Städten eine moderate Leerstandsrate von 6,5 Prozent auf. Eine vergleichsweise niedrige Neuproduktion von Büroflächen unterstützt diesen ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Banken spielen
da wieder gerne mit

Einen guten Plan, langjährige Erfolge und eine gute Bonität vorausgesetzt, sind die Banken wieder sehr großzügig. Knapp nach der ab 2008 einsetzenden Finanzkrise floss im Finanzierungsgeschäft aus dem Füllhorn der Banken nur ein dünnes Rinnsal und die beizubringenden Sicherheiten hätte man gleich selbst finanzieren können. Hatte das ... mehr >

Einen guten Plan, langjährige Erfolge und eine gute Bonität vorausgesetzt, sind die Banken wieder ... mehr >

Immobilien Magazin

Wenn der Versicherer mit dem Bauherrn

Die anhaltenden Tiefzinsen und äußerst turbulenten Börsen lassen die Versicherungen händeringend nach Alternativen suchen. Aufsichtsrechtliche Änderungen ebnen den Weg, um auf dem Finanzierungsmarkt mitzumischen. Es ist ein offenes Geheimnis: Die anhaltend niedrigen Zinsen auf fest verzinsliche Kapitalanlagen zwingen die Versicherungsgesellschaften ... mehr >

Die anhaltenden Tiefzinsen und äußerst turbulenten Börsen lassen die Versicherungen händeringend nach ... mehr >

Finanzmarktaufsicht