Fed 3 Treffer

immoflash

US-Immomarkt wieder fester

Der US-Immobilienmarkt hat sich nicht nur stabilisiert, sondern ist erneut deutlich fester geworden. Die Preise steigen kontinuierlich weiter. Dies ist umso bemerkenswerter, als ja die US-Notenbank ihre jahrelange Politik des billigen Geldes langsam aber kontinuierlich zurück fährt. Entgegen ... mehr >

Der US-Immobilienmarkt hat sich nicht nur stabilisiert, sondern ist erneut deutlich fester geworden. Die Preise steigen kontinuierlich weiter. Dies ist umso bemerkenswerter, als ja die US-Notenbank ihre jahrelange Politik des billigen Geldes langsam aber kontinuierlich ... mehr >

immoflash

Boom zum Tag: Hotspot London

Luxusimmobilien in London locken nun auch immer mehr Superreiche aus Schwellenländern an. Die Nachfrage von Anlegern aus der Ukraine, Brasilien und Argentinien legte zuletzt sprunghaft zu, wie aus Daten der Maklerfirma Knight Frank hervorgeht. Demnach interessierten sich im Jänner doppelt ... mehr >

Luxusimmobilien in London locken nun auch immer mehr Superreiche aus Schwellenländern an. Die Nachfrage von Anlegern aus der Ukraine, Brasilien und Argentinien legte zuletzt sprunghaft zu, wie aus Daten der Maklerfirma Knight Frank hervorgeht. Demnach interessierten ... mehr >

immoflash

US-Notenbanker fürchten Immoblase

Der US-Notenbanker Richard Fisher hat vor einer neuen Immobilienblase in den USA gewarnt. "Ich sehe nicht nur in meinem Bezirk, sondern auch landesweit erste Anzeichen", sagte der Chef der Fed von Dallas. Daher müsse die Fed Vorsicht beim Ankauf von Hypothekenpapieren walten lassen, mahnte ... mehr >

Der US-Notenbanker Richard Fisher hat vor einer neuen Immobilienblase in den USA gewarnt. "Ich sehe nicht nur in meinem Bezirk, sondern auch landesweit erste Anzeichen", sagte der Chef der Fed von Dallas. Daher müsse die Fed Vorsicht beim Ankauf von Hypothekenpapieren ... mehr >