Savills 45 Treffer

immoflash

Covid boostet Immobilien

„Wir werden in einer anderen Welt leben, wenn die Krise vorbei ist“, sagt Yuval Noah Harari, einer der bekanntesten Historiker unserer Zeit. Wie diese Welt aussieht, ist offen. Aber Immobilien werden darin eine tendenziell noch größere Bedeutung als jetzt spielen. Laut einem von der EBS ... mehr >

„Wir werden in einer anderen Welt leben, wenn die Krise vorbei ist“, sagt Yuval Noah Harari, einer der bekanntesten Historiker unserer Zeit. Wie diese Welt aussieht, ist offen. Aber Immobilien werden darin eine tendenziell noch größere Bedeutung als jetzt spielen. ... mehr >

immoflash

Serviced Appartments als Krisengewinner

Die Covid-19-Pandemie hat weitreichende Folgen für den Hotelmarkt, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht in Gänze eingeschätzt werden können. Ganz anders freilich bei den Serviced Apartments, die nicht nur der Krise trotzen, sondern jetzt spannenderweise so richtig durchstarten. Savills ... mehr >

Die Covid-19-Pandemie hat weitreichende Folgen für den Hotelmarkt, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht in Gänze eingeschätzt werden können. Ganz anders freilich bei den Serviced Apartments, die nicht nur der Krise trotzen, sondern jetzt spannenderweise so ... mehr >

immoflash

Büros nicht am Ende

Die Befürchtungen, dass nach der flächendeckenden Homeoffice-Nutzung im Zuge der COVID-19-Pandemie künftig keine Büros mehr benötigt werden, sind laut einem Diskussionspapier von Savills IM übertrieben. Nach dem Beginn der Lockdown-Maßnahmen hätten diverse Marktbeobachter und Medien bereits ... mehr >

Die Befürchtungen, dass nach der flächendeckenden Homeoffice-Nutzung im Zuge der COVID-19-Pandemie künftig keine Büros mehr benötigt werden, sind laut einem Diskussionspapier von Savills IM übertrieben. Nach dem Beginn der Lockdown-Maßnahmen hätten diverse ... mehr >

immoflash

Spiegelfeld und Savills werden Partner

Ausländische Investoren fliegen quasi auf Wien. Das ausländische Kapital ist in der Bundeshauptstadt deutlich angewachsen und ist von 2,1 Milliarden Euro im Jahr 2018 auf 2,4 Milliarden Euro im Jahr 2019 gestiegen. Gleichzeitig hat auch die Zahl der Investoren zugenommen, die sich für neue ... mehr >

Ausländische Investoren fliegen quasi auf Wien. Das ausländische Kapital ist in der Bundeshauptstadt deutlich angewachsen und ist von 2,1 Milliarden Euro im Jahr 2018 auf 2,4 Milliarden Euro im Jahr 2019 gestiegen. Gleichzeitig hat auch die Zahl der Investoren ... mehr >

immoflash

Savills IM kauft in München

Der internationale Investmentmanager Savills Investment Management hat für seinen Club Deal-Spezialfonds „Savills IM Real Invest 1“ ein Büroobjekt in München erworben. Das Objekt ist laut dem Käufer langfristig und vollständig an einen bonitätsstarken Mieter vermietet. Die Transaktion erfolgte ... mehr >

Der internationale Investmentmanager Savills Investment Management hat für seinen Club Deal-Spezialfonds „Savills IM Real Invest 1“ ein Büroobjekt in München erworben. Das Objekt ist laut dem Käufer langfristig und vollständig an einen bonitätsstarken Mieter ... mehr >

immoflash

Niederländische Büros im Aufwind

Der Büromarkt in den Niederlanden erweist sich als äußerst dynamisch - zumindest, was die Mieten betrifft. Denn diese steigen stark und haben mittlerweile das Vorkrisenniveau übertroffen, geht aus einer Analyse von Savills Investment Management hervor, die dem immoflash übermittelt wurde. ... mehr >

Der Büromarkt in den Niederlanden erweist sich als äußerst dynamisch - zumindest, was die Mieten betrifft. Denn diese steigen stark und haben mittlerweile das Vorkrisenniveau übertroffen, geht aus einer Analyse von Savills Investment Management hervor, die dem ... mehr >

Immobilien Magazin

Investments in Regionen statt in Ländern

Europaweit boomen weiterhin Immobilieninvestitionen in den Städten. Investoren erfassen die Investitionsmöglichkeit zudem immer weniger nach Ländern, sondern vermehrt nach Regionen und Städten. Wien schöpft sein Potenzial als Investmentstandort noch lange nicht voll aus. „Es geht heute ... mehr >

Europaweit boomen weiterhin Immobilieninvestitionen in den Städten. Investoren erfassen die Investitionsmöglichkeit zudem immer weniger nach Ländern, sondern vermehrt nach Regionen und Städten. Wien schöpft sein Potenzial als Investmentstandort noch lange nicht ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights der Kalenderwoche 26: Bedingt durch das laufende Übernahmeverfahren der Vonovia, die 90,6 Prozent an der Buwog hält, und einem kommenden Squeeze-Out wurde die Buwog vom ATX und anderen Indizes der Wiener Börse gestrichen. Dafür zog die Porr am selben Tag in den ... mehr >

Das waren die Highlights der Kalenderwoche 26: Bedingt durch das laufende Übernahmeverfahren der Vonovia, die 90,6 Prozent an der Buwog hält, und einem kommenden Squeeze-Out wurde die Buwog vom ATX und anderen Indizes der Wiener Börse gestrichen. Dafür zog ... mehr >

Immobilien Magazin

Ex-Hauptstadt in Richtung Zukunft

Obwohl Rangun, oder auch Yangon genannt, seit 2005 nicht mehr die Hauptstadt von Myanmar ist, spielt sich hier der Hauptmarkt bei Immobilien ab, nicht zuletzt aufgrund steigender Touristenzahlen. Allerdings: Die Durchschnittsmieten sinken. 2005 wurde der Regierungssitz von Myanmar nach Naypyidaw verlegt. Damit hatte Yangon, zu deutsch ... mehr >

Obwohl Rangun, oder auch Yangon genannt, seit 2005 nicht mehr die Hauptstadt von Myanmar ist, spielt ... mehr >

temple-1731194_1280.jpg
immoflash

Es wird enger am Studentenwohnmarkt

Es wird etwas enger am lukrativen Markt für studentisches Wohnen. Immer mehr Anbieter drängen auch in Wien auf den Markt. Neben dem Pionier "Milestone" (rund 350 Appartements im Entstehen) werden jetzt auch Pegasus Capital Partners und Stonehill Holding (633 Appartements), S+B Gruppe (600 ... mehr >

Es wird etwas enger am lukrativen Markt für studentisches Wohnen. Immer mehr Anbieter drängen auch in Wien auf den Markt. Neben dem Pionier "Milestone" (rund 350 Appartements im Entstehen) werden jetzt auch Pegasus Capital Partners und Stonehill Holding (633 ... mehr >