immoflash

Buwog baut Projekt Havel-Speicher

Quartier Speicherballet in Berlin wächst

Autor: Stefan Posch

In Berlin-Spandau errichtet die Buwog das neue Quartier Speicherballet. Mit dem Bauabschnitt Havel-Speicher werden nun weitere 46 Eigentumswohnungen realisiert. Fertigstellung ist voraussichtlich 2023.

Die ursprünglich drei historischen Speicher wurden in den 1930er Jahren erbaut und standen jahrelang leer. Während die beiden südlichen Speicher aktuell denkmalgerecht saniert werden, konnte der nördliche fensterlose Speicher abgerissen werden. An seiner Stelle entsteht nun der Havel-Speicher, ein Neubau, der in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutzamt konzipiert wurde. Das Gebäude orientiert sich dabei an der historischen Kubatur - die ursprünglichen Außenmaße werden also originalgetreu nachgebaut. Auch die Fassadensprache orientiert sich an den beiden Denkmalspeichern. Umgesetzt wird das Projekt vom renommierten Architekturbüro GFB Alvarez & Schepers aus Berlin.