Immobilien Magazin

Das Beben

Mit der Eröffnung des Konkursverfahrens der MRG Metzger Realitäten Beratungs- und Bewertungsgesellschaft verabschiedet sich der Nukleus der österreichischen Immobilienbewerter. Firmengründer Alfons Metzger hat damit nichts zu tun.

Autor: Gerhard Rodler

Den 2. März dieses Jahres wird Alfons Metzger nie wieder vergessen. Die Erde begann plötzlich für ihn zu beben: Die Sondermeldung des Branchendienstes immoflash meldete da die Eröffnung des Konkursverfahrens der MRG Metzger Realitäten Beratungsund Bewertungsgesellschaft GmbH. Alfons Metzger, der das von ihm vor vielen Jahrzehnten gegründete Unternehmen im Jahr 2018 an seinen guten Freund und Mitbewerber Michael Reinberg und Partner verkauft, die Geschäftsführung abgegeben und sich danach Zug um Zug zurückgezogen hatte, hat dies erst von immoflash erfahren. Und es dürfte ihm wohl kurz die Luft weggeblieben sein. Oder mehr als das.

Wäre es für die Betroffenen nicht so betrüblich, es hätte ein Treppenwitz sein können: Das Bewertungsunternehmen, das zumindest ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.