immoflash

Immobilienvermarktung anspruchsvoller

Freundlichkeit und Maklerkompetenz sehr wichtig

Autor: Gerhard Rodler

Wer etwas verkaufen möchte, muss seine Kunden kennen. Dieser altbekannte Leitspruch gilt. Im Vordergrund stehen bei der Immobiliensuche eindeutig aussagekräftige Bilder, aber auch Effizienz in der Darstellung ist gefragt. Interessant ist auch, dass nicht nur die Darstellung auf Immobilienplattformen wichtig ist, sondern auch der erste persönliche Kontakt mit dem Makler über einen erfolgreichen Geschäftsabschluss entscheiden kann. Dies geht aus einer aktuellen Analyse über das Nutzerverhalten einer Immobilienplattform hervor. Neben altbekannten Präferenzen wie einem großen und aktuellen Angebot oder aussagekräftigen Bildern, die eine klare Vorstellung der Objekte ermöglichen, war der Wunsch nach Effizienz eines der zentralen Ergebnisse der Studie. Laut Tobias Herrmann, Geschäftsführer der Agentur poolpilots, sind die Immobiliensuchenden mit der Fülle an Wohnungen und Häusern, die sie im Zuge der Suche finden, schon fast überfordert. Um aus Dutzenden, manchmal mehreren hundert Objekten das richtige herauszufiltern benötigen sie laut dem Customer Experience Experten klar strukturierte Auswahlkriterien. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Tagebuchstudie war der Umgang der Wohnraumsuchenden mit den Immobilienvermittlern.